3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreismousse mit Rumtopf Früchten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Milchreis

  • 100 g Beliebige umgefüllte Plätzchen, Ich nehme vanillekipferl
  • 500 g Milch, Oder Vegan mandelmilch, vanillemilch etc
  • 125 g Risotto Reis, Hochwertiger als Milchreis und verkocht nicht so schnell
  • 110 g Zucker, Ich nehme oft nur 50 g
  • 4 Blätter Gelatine oder entsprechend Agrar Agrar
  • 2 EL Frischen Osaft
  • 150 g Sahne Alternative pflanzliche schlagcreme

Rumtopf

  • 300 g Beerenfrüchte
  • 100 g Rum
  • 50 g brauner Zucker
  • 20 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Die vanillekipferl in den Mixtopf geben, verschließen und pulverisieren. 40 Sekunden Stufe 10, umfüllen 

     

    für Rumtopf Wasser, rum und Zucker kurz erhitzen 12 min Varoma Stufe 3, in eine Schüssel umfüllen und die Beeren hineingeben. Das ganze eine Nacht ziehen lassen. Besser noch einige Tage. 

     

    Reis is in das garkörbchen einwiegen und mit kaltem Wasser gründlich waschen. schmetterl einsetzen, gewaschenen Reis hinzugeben, Milch und Zucker dazu. Mixtopf verschließen, linkslauf einstellen, 4 min Varoma Stufe 2, danach 90grad Stufe 2 für Café 15 -20 min. Zwischendurch Garderobe machen. Vollständig auskühlen lassen und die plätzchenbrösel unterrühren. 

    gelatine einweichen und derweil den Osaft im thermomix kurz erwärmen. 1 min varoma Stufe 2, Gelatine darin auflösen und unter den Milchreis rühren. Gut durchmischen. 

    Mixtopf kalt ausspülen. Sahne steifschlagen. sahne unter den kalten Reis heben. 

    3 Std kühlstellen. 

    Nocken abstechen und mit den Rumtopf Früchten servieren. 

     

    Ich verwende für Reis ein Gewürz von Herbaria , welches Apple Spice heißt. Alternativ tut es auch etwas Zimt. 

     

    4 Blatt Gelatine entsprechen einem gestrichen Teelöffel Agar Agar.

    Sorry für den Tippfehler bei der Zutatenliste ...gemeint ist natürlich Agar Agar 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare