Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo Cheesecake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Boden

  • 200 g Oreo Kekse
  • 80 g Butter Zimmertemperatur

Creme

  • 6 Blatt Gelatine
  • 3 EL Milch
  • 500 g Quark
  • 50 g Zucker
  • 250 g Schlagsahne kalt
  • 15 g Vanillezucker selbstgem. oder 1 P. Vanillezucker
  • 12 Stück Oreo Kekse

Belag

  • 100 g dunkle Schokolade
  • 100 g Sahne
  • Mini Oreo Kekse oder Oreo Kekse in Stücke zum dekorieren
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Cheesecake

    1. Gelatine in ein Gefäss mit kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und mit der Milch in der Mikrowelle auflösen. 

    2. Für den Boden die Oreo Kekse trennen und die Creme herauskratzen. Die Kekse in den Closed lid geben und 10sek./Stufe7 zerkleinern. Butter hinzufügen und 10sek./Stufe 7 vermischen.

    3. Den Keksteig in eine gefettete Springform geben gut andrücken und in den Kühlschrank stellen.

    4. Closed lid spühlen, den Rühraufsazt einsetzen, kalte Sahne mit Vanillezucker auf Stufe 3 aufschlagen. 

    5. Rühraufsatz entnehmen, Quark, Zucker und Keksfüllung dazugeben und 15sek./Stufe 3 mischen. Von Hand 6 Oreo Kekse zerbrechen und dazugeben, 20sek./Stufe 3 wählen und währenddessen durch die Öffnung die Gelatine zugeben.

    6. Die Hälfte der Creme auf den Keksboden füllen, 6 Oreo Kekese von Hand zerbrechen und drauf verteilen und mit der restlichen Creme bedecken. In den Kühlschrank stellen. Währendessen den Belag machen.

    Belag

    1. Closed lid spühlen und trocknen, Schokolade in Stücke in den Closed lid geben, 10sek./Stufe 8 zerhäkseln, die Sahne beifügen 2min./50°C/Stufe 3 wählen. Ein paar Minuten abkühlen lassen und dann auf die Creme verteilen. Für min. 4 Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Kurz vorm servieren den Cheesecake aus der Springform lösen und mit den Oreo Keksen und evt. Schlagsahne dekorieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Supertolles Rezept. Haben oben als Belag...

    Verfasst von KessiB am 14. Oktober 2016 - 16:14.

    Supertolles Rezept. Haben oben als Belag zerbröselte Oreokekse anstatt der Schokolade genommen. Und in die Masse haben wir Frischkäse zusätzlich getan. Braucht man dann zwei Blatt Gelatine mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können