Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pistazien Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Eiscreme 8 Kugeln

  • 50 g Pistazien, geschält ohne Salz
  • 250 g Milch 1,5%
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 30 g Zucker
  • 200 g Sahne
  • 2 Stück Eier
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Generelles zur Eisherstellung
  1. Variante 1:

    Masse in einer Schale einfrieren und in den ersten 2 Std. immer wieder gelegentlich umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden

     

    Variante 2:

    In Eiswürfelbehälter einfrieren. Die gefrorenen Stücke dann im Mixtopf auf Stufe 8 cremig rühren

     

    Variante 3:

    Masse in einer Eismaschine zubereiten.

     

    Ich empfehle Variante 2: Einfach und ohne Aufwand

     

  2. Pistazien-Eis
  3. - Pistazien in Closed lidgeben und 15 sek/Stufe 10 mahlen

    - Milch zugeben und 20 sek/Stufe 8 mixen

    - Marzipan in Stücken und restliche Zutaten zugeben und 1 Min/   

      Stufe 10 mixen

    - Wer keine Stückchen im Eis mag: Fertige Masse durch ein feines

      Sieb gießen

     

    Eine der oberen Varianten zur Fertigstellung wählen und guten Appetittmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept ist aus dem neuen Mixx-Genuß Kalender 2016


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Irgendwas hat mir an dem Eis

    Verfasst von bargeld am 25. Juni 2016 - 11:03.

    Irgendwas hat mir an dem Eis gefehlt... Die Hälfte schlummert noch im Eisfach, ich werde beim cremig rühren einen Schuss Zitrone dran machen. Denke das passt ganz gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können