3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Powerballs - Feigenkugeln


Drucken:
4

Zutaten

300 g

Powerballs - Feigenkugeln

  • 200 Gramm Feigen, getrocknet
  • 100 Gramm Cashewkerne, ungeröstet
  • 100 Gramm Sultaninen, ungeschwefelt
  • 100 Gramm Haselnusskerne
  • 1 Prise Maca Pulver
  • 1 Teelöffel Wasser, optional
  • gemahlene Haselnüsse, oder Kokosraspeln, zum Wälzen

5

Zubereitung

  1. Feigen in den Mixtopf geben, 7-8 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Cashewkerne, Sultanien, Haselnüsse und Maca Pulver zugeben und alles ca. 15-25 Sek./Stufe 10 je nach gewünschter Konsistenz mahlen.

    Wenn die Masse sehr trocken ist, 1 TL Wasser zugeben und nochmal 5 Sek./Stufe 10 mixen.
  2. Jetzt kommt die Handarbeit, ich benutze hierzu Einweghandschuhe.

    Mit den Fingern eine kleine Portion (ca. 10-12 Gramm) nehmen und auf der Handfläche zu einer festen Kugel rollen.

    Diese dann in den Haselnüssen o.ä. wälzen.

    Guten Apppetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Eine Power-Süßigkeit.

Die Cranberries und Cashewkerne können gerne gegen andere Frücht u. Kerne getauscht werden.
Wer will rührt etwas Kakaopulver mit in die Masse.

Bitte in geschlossenen Glas/Tupperdose im Kühlschrank aufheben, ca. 4 Wochen lagerbar


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare