3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rossogolla/Ras Gulla, indische Cremebällchen in Sirup


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Am Vortag:

  • 250-300 g Chenna zubereiten, siehe extra Rezept

Zutaten:

  • 20 g Mehl
  • 1/8 TL Backpulver
  • 500 g Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1-2 EL Rosenwasser
5

Zubereitung

    Chennamasse vorher zubereiten, siehe extra Rezept.
  1. In die fertige Chennamasse Mehl und Backpulver geben und 1 Min. / Teigst. rühren. Masse aus dem TM entnehmen und in einer Schüssel beiseite gestellt abkühlen lassen.

    Den Mixtopf ausspülen, Wasser und Zucker einfüllen und 12 Min/100C/St 2 kochen.

    Inzwischen die abgekühlte Chennamasse mit der Hand kurz durchkneten und mit angefeuchteten Händen daraus 24 kirschgroße Bällchen formen.

    Den Sirup in einen weiten Topf gießen, in dem alle Bällchen Platz haben.

    Sirup aufkochen und 2 Min. kochen lassen. Herd ausschalten und die Bällchen vorsichtig in den Sirup geben., Topf zudecken und alles 10 Min ziehen lassen.

    Bällchen mit dem Schaumlöffel vorsichtig herausnehmen und beiseite stellen.Den Sirup etwas abkühlen lassen, durch ein Haarsieb in eine Schüssel gießen, das Rosenwasser einrühren, Bällchen wieder einlegen und zigedeckt ganz abkühlen lassen und dann über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Indisches Dessert.

Gut mit frischem Obst/Obstsalat zu kombinieren.

 

Die Grundmasse Chenna muss vorher zubereitet werden, dauert ca. 40 Min., das Rezept habe ich extra eingestellt.

Die Rossogollas sollten vor dem Servieren eine Nacht im Kühlschrank durchziehen. Können gut 1-2 Tage im Voraus zubereitet werden.

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Claudia21 schrieb: Das Rezept

    Verfasst von kedgeree am 4. Juni 2016 - 13:13.

    Claudia21

    Das Rezept komplett mit Chena eingestellt wurde eher zum Testen animieren, schade, denn ich mag keine Suchrezepte


    Das ist schade aber wenn es dir zuviel Gesuche ist ein Wort mit 6 Buchstaben in die Rezeptsuche einzugeben, um dir das einzige hier existierende Rezept für Chenna anzeigen zu lassen, wird das komplette Rezept sehr wahrscheinlich viel zu aufwendig für dich sein... tmrc_emoticons.;-)

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept komplett mit Chena

    Verfasst von Claudia21 am 4. Juni 2016 - 10:49.

    Das Rezept komplett mit Chena eingestellt wurde eher zum Testen animieren, schade, denn ich mag keine Suchrezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können