3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schichtfrühstück


Drucken:
4

Zutaten

Schichtfrühstück

  • 20 EL Haferflocken
  • Milch
  • 5 Stück Kekse
  • 1 Hand voll Haselnüsse
  • 1 Hand voll Walnüsse
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Packung Vanille-Joghurt (Landliebe)
  • 1/2 Pck. TK-Mango
  • 100 g Maracuja-Saft
  • 35 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Prise Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Menge reicht für 4 Portionen.
    4 verschließbare Gläser mit je 5 EL Haferflocken füllen und so viel Milch aufgießen, dass die Haferflocken gerade bedeckt sind.
    5 Kekse, je 1 Hand voll Haselnüsse und Walnüsse und 2 EL Leinsamen, je 1 Prise Zimt und Salz in den Closed lid geben und 5 Sek/Stufe 10.
    Dann in den vier Gefäßen auf den Haferflocken verteilen.
    Danach den Vanillejoghurt darauf schichten - ein kleiner Becher reicht für je zwei Gefäße.
    1/4 Packung TK-Mango auf dem Joghurt verteilen.
    restliche 1/4 Packung TK-Mango, ca. 100 g Maracuja-Saft, 35 g Gelierzucker und 1 Prise Salz in den Closed lid, 10 Sek./Stufe 6, damit die großen Mangostückchen ein bisschen kleiner werden. Dann ohne Messbecher 8-10 min/100°C/Stufe 3 aufkochen und kurz köcheln lassen - im Zweifel testen, ob der Saft schon leicht geliert. Danach die Fruchtmasse auf die vier Gefäße verteilen, mit einem Deckel verschließen, über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen zum Frühstück genießen.
10
11

Tipp

Ich mache immer 4 Portionen und habe dann Frühstück für 2 Tage.

Die Mango kann man auch gut durch Erdbeeren oder anderes Obst ersetzen, ganz nach Lust, Laune, Jahreszeit und Geschmack.

Speziell bei Erdbeeren nehme ich lieber frische als TK-Ware und verzichte dann auf die Zugabe von Saft. Statt dessen püriere ich einen Teil der Erdbeeren kurz, bevor ich sie mit dem Gelierzucker einkoche.

Den Maracuja-Saft kaufe ich in 1-Liter-Packungen und friere den Rest in Eiswürfelbehältern ein. Vier Eiswürfel passen dann mengenmäßig genau.

Man kann das Frühstück auch wunderbar glutenfrei zubereiten. Dann glutenfreie Kekse und Haferflocken verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das gab es an meinem Mädels-Frühstück,...

    Verfasst von inhue am 1. März 2018 - 18:15.

    Das gab es an meinem Mädels-Frühstück, allerdings ohne Zusatz von Zucker und Salz. Die Mango habe ich ohne Saft nur püriert. Der Rest hält sich jetzt schon drei Tage im Kühlschrank. Kein Alltags-Frühstück, aber sehr lecker und dekorativ fürs Büffet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun ja, Nutella, Marmelade un Co gehören für uns...

    Verfasst von Pefiolem am 25. Februar 2018 - 09:33.

    Nun ja, Nutella, Marmelade un Co gehören für uns auch nicht zu einem gesunden Frühstück Puzzled
    Wir essen Flocken aus wechselndem Getreide, Kerne, evtl. Rosinen und frische Früchte je nach Saison. Dazu frische Milch oder Naturjoghurt. Nutella und Co gibt es bei uns nur sonntags Wink
    Aber das kann ja jeder halten wie er will....
    Wie schiwa2001 schon richtig bemerkt hat, ist unsere Variante ein völlig anderes Rezept. Eben Frühstück und nicht Dessert Smilesorry:Topolino555

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Topolino555: Dann wäre es aber ein ganz anderes...

    Verfasst von schiwa2001 am 25. Februar 2018 - 08:16.

    Topolino555: Dann wäre es aber ein ganz anderes Rezept, das mit diesem nichts mehr zu tun hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist super, ich würde die Kekse weg...

    Verfasst von Topolino555 am 24. Februar 2018 - 13:58.

    Die Idee ist super, ich würde die Kekse weg lassen, Naturjoghurt nehmen und morgens frisches Obst bzw. Ich bevorzuge Beeren( Himbeeren, Heidelbeeren, physalis,.....) oben drauf. Dann wäre es für mich perfekt.
    Versuche ich nächste Woche.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nunja Nutella und Marmelade oder Müsli etc...

    Verfasst von 2012Marco am 24. Februar 2018 - 12:32.

    Nunja Nutella und Marmelade oder Müsli etc enthalten auch Zucker. Ich finde es mal was besonderes. Toll angerichtet .Und den Zucker kann man weglassen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, danke für das Rezept

    Verfasst von Stampingfiddle am 24. Februar 2018 - 09:26.

    Hört sich lecker an, danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schließe mich der Meinung an. So viel Zucker...

    Verfasst von schiwa2001 am 24. Februar 2018 - 07:55.

    Ich schließe mich der Meinung an. So viel Zucker würde ich nicht zum Frühstück essen. Auch im Saft und im Vanillejoghurt ist Zucker. Aber als Dessert bestimmt lecker, wenn man es süß magtmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an! Aufgrund der hohen...

    Verfasst von Pefiolem am 24. Februar 2018 - 06:47.

    Hört sich sehr lecker an! Aufgrund der hohen Zuckermenge (Gelierzucker, Kekse...) gehört es für mich aber eher unter die Rubrik Dessert und nicht Frühstück!!!! Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können