3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Küchlein


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Das wird gebraucht .....

  • 180 g Butter, in Stücken
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 110 g Mehl
  • 35 g Kakao
  • 12 Stück gekühlte Schokolade

Und dazu ...

  • Vanilleeis
5

Zubereitung

    Und so geht's ....
  1. Ein 12er-Muffinblech einfetten (bei mir fassen die Mulden 75 ml).
  2. Den Herd auf 180 °C O-/U-Hitze oder 160 °C Umluft vorheizen.
  3. Die Butter in den Closed lid wiegen und 1 Min. / 37 °C / St. 2 "erweichen". Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.
  4. Den Zucker hinzuwiegen und 30 Sek. / St. 4 schaumig schlagen. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Den Closed lid ca. 30 Sek. / St. 4 laufen lassen und die Eier durch die Deckelöffnung einzeln unterrühren.
  6. Mehl und Kakao durch ein Sieb dazugeben und 10 Sek. / St. 4 verrühren.
  7. Ca. die Hälfte der Masse auf die Muffinmulden verteilen und jeweils ein gut gekühltes Schokoladenstück (direkt aus dem Kühlschrank) hineindrücken. Ich habe eine Zartbitter-Weihnachtsschokolade mit Zimt/Koriander-Geschmack genommen.
  8. Die Schokolade mit der restlichen Teigmasse bedecken.
  9. Die Küchlein je nach Ofen ca. 17 Minuten backen, bis sie sich gerade fest anfühlen.
  10. Die Küchlein 5 Minuten ruhen lassen und servieren. Dazu passt sehr gut Vanilleeis. Der Kern ist durch das Schokoladenstück noch etwas flüssig.
10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift "vital".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare