3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladenersatz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

36 Stück

  • 100 g Mandeln ganz, mit Schale
  • 20-40 g Kakaopulver, zum backen
  • 50-80 g Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 80-100 g Koksfett, ohne Geschmack
  • 20-50 g Chiasamen, alternativ Sesam
  • 1/2 TL Vanillepulver / -schote
5

Zubereitung

  1. 1. Mandeln in den Closed lid 1 min/ Stufe 10 mahlen

    2. restliche Zutaten zufügen und 10 Sek/ Stufe 5-7 mischen

    3. alles auf Backpapier in ein flaches Gefäß geben und in den Kühlschrank stellen und später in Stücke schneiden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Meine Kids lieben diese Schokolade


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Hammer!! Ich hab es heute

    Verfasst von hsscholz am 14. Oktober 2014 - 18:22.

    Der Hammer!!

    Ich hab es heute morgen ausporbiert und jetzt gerade probiert. Ich bin so begeistert. Es ersetzt auf jeden Fall Schokolade und ist trotz der hohen Kalorienanzahl GESUND. Das ist perfekt tmrc_emoticons.D 

    Ich habe nur die halbe Menge gemacht, um erst einmal zu probiere, aber es wird jetzt bald Nachschub gemacht ;P 

    In eine Pralinenform habe ich es auch getan, sehen sie etwas schöner aus :P

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieber Junikäfer, ohne Kakao

    Verfasst von Nicilian am 2. Oktober 2014 - 13:02.

    Lieber Junikäfer,

    ohne Kakao hab ich es noch nicht probiert. Falls du es tust lass uns bitte daran Teil habentmrc_emoticons.;)

    Dann viel Spaß beim naschen und LG Nicole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich super an. Ich

    Verfasst von Junikäfer1 am 2. Oktober 2014 - 11:28.

    Das hört sich super an. Ich habe 2 Kids, die keine normale Schokolade essen können, da sie kein Milcheiweiß vertragen. Die Reismilchschokolade ist ihnen inzwischen leider vom Geschmack her ziemlich über...Eine neue Chance!! Vielen lieben Dank fürs Teilen!!

    Noch eine Frage: geht doch sicher auch ohne Kakao, oder? Hast Du schon mal eine Art weiße Schokolade versucht? Schmeckt das? Wahrscheinlich müsste da etwas mehr Aroma rein, oder? Falls Du Erfahrungswerte hättest, wäre ich dankbar!!

    Ich werde sie demnächst gerne ausprobieren. Leider bekomme ich nächste Woche die Handwerker, und bis dahin hab ich noch einiges zu tun. Danach dauert es auch, bis wir die ganzen Möbel wieder eingeräumt haben...Aber ausgedruckt hab ich´s schon mal. Die Sterne kommen nach dem Versuch!!

    Liebe Grüße und nochmals DANKE!

    Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da hast du natürlich recht.

    Verfasst von Nicilian am 2. Oktober 2014 - 11:14.

    Da hast du natürlich recht. Die Zutaten sollten bei der Verarbeitung zimmerwarm sein und hinterher im Kühlschrank gelagert und kühl serviert werden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Kokosfett und der

    Verfasst von Junikäfer1 am 30. September 2014 - 22:46.

    Das Kokosfett und der Agavensirup sind zimmerwarm, oder? Sollte man evtl. ergänzen, denn sonst wird es bei dem Einen oder Anderen keine homogene Masse geben...

    Ein interessantes Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  gehaltvoll ist die

    Verfasst von Nicilian am 30. September 2014 - 15:55.

    Hallo, 

    gehaltvoll ist die Schokolade trotzdem aber gesünder als andere (gekaufte).

    Sie enthält keinen raffinierten Zucker oder verändertes Fett. Und mit den Chiasamen ein wahrer Powerbringer!!! (einfach mal googeln)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,hat es auch weniger

    Verfasst von Melaniep am 29. September 2014 - 21:51.

    Hallo,hat es auch weniger kalorien als schokolade? Oder warum macht man das? Lg mel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Masse lässt sich auch gut

    Verfasst von Nicilian am 29. September 2014 - 13:53.

    Die Masse lässt sich auch gut ausstechen und als Pralinen verschenken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können