Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Tiramisu

  • 4 Stück Eier
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 1 Packung Löffelbiquits
  • 1/4 Liter Espresso oder Kaffee
  • 10 Esslöffel Rum oder Cognac
  • 4 Esslöffel Kakaopulver
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Eier trennen,
    Eigelb und Puderzucker Stufe 3/4, gute 2 min. schaumig rühren. Mascarpone dazugeben Stufe 2, 1 min. weiter rühren.

    2. Eiweiß steif schlagen und unter die Ei- Mascarponecreme rühren.

    3. In eine flache Form eine Schicht Creme streichen. Löffelbisquits mit Alkohol und Kaffee kurz tränken und auf der Creme verteilen.
    Schichtweise Löffelbiquits und Creme einschichten.

    Die oberste Schicht mit Creme abschließen.

    Einige Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.
    Vor dem Servieren dick mit Kakaopulver bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein traumhaftes Tiramisu

Im Sommer einfach zur Mascarponecreme noch Erdbeeren geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare