Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Twix-Eis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Eismasse

  • 200 Gramm Twix-Riegel, entsprechen 4 Doppelpack oder 8 Einzel-Riegel
  • 400 Gramm Sahne
  • 150 Gramm Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Eismasse
  1. 1. Twix-Riegel mit einem Messer halbieren und danach der Länge nach durchschneiden, so dass der Riegel aufgeteilt wird in Keks/Schokolande und Karamell/Schokolade.
    Die Keks/Schokoladen-Teile in das Gefrierfach geben.

    2. Sahne, Milch und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 4 Min./70°C/Stufe 1 erwärmen.

    3. Die getrennten Twix-Riegel Karamell/Schokolade zur warmen Milch geben und weitere 2 Min./70°C/Stufe 1 schmelzen. Danach umfüllen. Der Mixtopf muss nicht gespült werden.

    4. Schmetterling einsetzen. Eigelb, Zucker und Salz in den Mixtopf geben und
    4 Min./70°C/Stufe 3 schaumig schlagen. Nach 2 Minuten die warme Sahne/Milch durch die Deckelöffnung nach und nach dazugeben. Schmetterling entfernen. Danach umfüllen, auskühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

    5. Die gekühlte Eismasse aus dem Kühlschrank holen und in eine Eismaschine geben.

    6. In der Zwischenzeit die getrennten Keks/Schokolade-Teile aus dem Gefrierfach holen und in den Mixtopf geben. Danach 5 Sek./Stufe 5 hacken. Kurz vor Ende der Eisherstellung die gehackten Keks/Schokolade-Brösel unterheben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer keine Eismaschine hat, der kann die Eismasse auch in einen gefriergeigneten Behälter geben und in das Gefrierfach geben.
Kurz vor Ende der Gefrierzeit dann die Keks/Schokolade-Brösel unterheben.

Das Eis schmeckt auch hervorragend mit Kinderschokolade (200 Gramm).
Bei dieser Variante einfach Schritt 1 weglassen. Dafür 3 Riegel in das Gefrierfach geben und den Rest mit der Sahne/Milch schmelzen. Danach wie beschrieben weiterverfahren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare