Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Adventslikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Adventslikör

  • 500 g TK-Kirschen
  • 250 g Wasser
  • 150 g brauner Zucker
  • 25 g Vanillezucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 280 g Amaretto
  • 250 g Korn 38%
  • 6
    30h 0min
    Zubereitung 30h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Adventslikör
  1. Gefrorene Kirschen, Wasser, Zucker, Gewürze in den Mixtopf geben.

    ca. 20 Min/ 90 Grad/ Stufe 2 Closed lid
  2. Masse in ein Sieb geben, Kirschen ausdrücken, Flüssigkeit auffangen. Flüssigkeit zurück in den Mixtopf.
  3. Amaretto und Korn dazugeben und 15-20 Sek. auf Stufe 3 verrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Lebkuchengewürz kann auch durch 1/4 TL Zimt und 1/4 TL Kardamom ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Sarah-Maria,...

    Verfasst von julibine am 22. Dezember 2016 - 19:28.

    Hallo Sarah-Maria,

    ich habe den Likör soeben gekocht und was soll ich sagen: er hat schon heiß Suchtpotenzial Smile! Zum Glück habe ich schon gleich die anderhalbfache Menge gemacht (klappt im TM5), weil ich auch etwas verschenken möchte. So ist auch für uns selbst gleich eine große Flasche übrig Love. Vielen Dank für das tolle Rezept, liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit, julibine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können