3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelblüten-Sirup


Drucken:
4

Zutaten

0 Liter

Sirup

  • 1500 g Wasser
  • 1000 g Zucker
  • 20 Gramm Zitronensäure
  • 150 g von der Apfelblüte die Kronblätter und Staubblätter, ohne Kelch, abgezupft gewogen
5

Zubereitung

  1. Wasser und Zucker in den Mixtopf

    Closed lid Varoma 20 Min

    Sirup in eine Schüssel mit Deckel umfüllen und auskühlen lassen.

     

    Oder zum schnelleren Auskühlen:

    Closed lid 20 Min OHNE Messbecher Stufe 3 (kühlt dann auf ca 60° runter)

     

    Währendessen von den Apfelblüten die Blütenblätter (=Kronblätter) und Staubblätter (da sitzt nämlich der Blütenstaub, der den intensiven Geschmack später ausmacht tmrc_emoticons.;-) ) abzupfen.

     

    Abgezupfte Apfelblüte und Zitronensäure in eine Schüssel geben.

    Wenn das Sirup nur noch lauwarm ist zugeben und verrühren.

     

    Schüssel verschliessen und in den Kühlschrank stellen.

    Ca 3-4 Tage ziehen lassen, dabei immer wieder umrühren.

     

    Wer mag kann auch ein paar Scheiben Zitronen (Bio versteht sich, da mit Schale) darauf verteilen.

    Hat den Effekt, dass die Blüten schön ins Sirup gedrückt werden, macht aber auch einen leicht zitronigen Geschmack im fertigen Sirup dann aus.

     

    Das fertige Sirup durch ein Tuch abgiessen und in den Mixtopf einfüllen.

    Closed lid Varomastufe 15 Min Stufe 1 sprudelnd kochen lassen.

     

    Das ganz heisse Sirup in Flaschen oder Gläser mit Twist-Off-Deckel abfüllen.

     

     

  2. .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Sirup schmeckt hervorragend:

als Erfrischungsgetränk - mit Mineralwasser vermischt,

als Aperitiv - einen Spritzer vom Sirup in ein Glas Prosecco

als Dessertverfeinerung - z.B. über Eis


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bis auf die Blütenzupferei

    Verfasst von ElfenEngel am 12. Juni 2015 - 22:00.

    Bis auf die Blütenzupferei alles easy und mit Sprudel verdünnt dann richtig erfrischend!

    "Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden." ‼️ Pearl S. Buck

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll. Ich wäre nie auf die

    Verfasst von babsihexi am 11. Juni 2015 - 00:20.

    Toll. Ich wäre nie auf die Idee gekommen etwas aus Apfelblüten zu machen. Das wird auf einem Eis sicher sehr gut munden!

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können