3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör (natur und mit Minzgeschmack)


Drucken:
4

Zutaten

4 Flasche/n

Eierlikör (natur und mit Minzgeschmack)

  • 10 Eier (L)
  • 350 Gramm Zucker
  • 3 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 2 Teelöffel Tonkabohnenzucker, selbst gemacht
  • 200 Gramm Sahne
  • 100 Gramm Kondensmilch, 10%
  • 200 Gramm H-Milch, 1,5%
  • 350 Gramm Wodka
  • 350 Gramm Doppelkorn
  • 4 Stück Minztäfelchen, von Aldi
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (außer Minzplättchen) in den Mixtopf geben und 10 Min./70°C/Stufe 4 verrühren.

    Den Eierlikör in 2 heiß ausgespülte Flaschen a 500 ml geben.

    Nun zu dem restlichen Eierlikör im Mixtopf die Minzplättchen geben und nochmals 1 Min./70°C/Stufe 5 verrühren.

    Diesen Minz-Eierlikör nun in weitere heiß ausgespülte Flaschen geben.

    Ergibt ca. 2 Liter insgesamt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, besonder mit Minzschokolade. Danke...

    Verfasst von carsas35 am 9. März 2019 - 11:21.

    Super lecker, besonder mit Minzschokolade. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können