3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eistee Konzentrat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Flasche/n

  • 1 Liter Wasser heiß
  • 500 g Zucker
  • 4 Pck. Schwarztee, Beutel
  • 50 Gramm Zitronensaft, Frisch gepresst oder gekauft
  • 4 Pck. Zitronensäure Dr. Oetker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 Liter Wasser kochen (entweder im Closed lid oder im Wasserkocher)dann die 4 Beutel Schwarztee mit dem Wasser in den Closed lid geben (oder wenn Wasser im Closed lid gekocht dann nur die Beutel rein tun)15 min ziehen lassen.Beutel raus tun und den Zucker die Zitronensäure und den Zitronensaft dazu tun.6 min 100grad  Stufe1 kochen.Sofort in Flaschen füllen und verschließen.Konzentrat muss nicht unbedingt im Kühlschrank aufbewahrt werden.Hält sehr lange und schmeckt SUUUUPER....ohne irgendwelche Zusatzstoffe wie sonst in Eistees.

    Kann man sowohl mit stillem auch als mit Mineralwasser trinken!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer nicht gerne einen intensiven Schwarztee Geschmack haben möchte einfach die Beutel 5min ziehen lassen!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schneckt zwichendurch mal gut

    Verfasst von feuerwehr74 am 10. Juli 2015 - 00:33.

    schneckt zwichendurch mal gut da mann was anderen hat wie Wasser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! So vieles ist

    Verfasst von Evi Schießl am 16. Juli 2014 - 15:05.

    Sehr lecker!

    So vieles ist ungesund, ich trinke den Eistee ohne Bedenken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das stimmt wohl alles, aber

    Verfasst von Marphi122 am 17. Dezember 2012 - 19:32.

    Das stimmt wohl alles, aber wenn man sich mal anguckt was alles in den Getränken so drin ist die wir im Supermarkt kaufen können,dann ist diese Variante noch gesund  tmrc_emoticons.;)

    Sonst muss man halt Wasser trinken!

     

    Und nicht jeder ist allergisch  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie gut, dass dieser Hinweis

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 8. Dezember 2012 - 12:53.

    Wie gut, dass dieser Hinweis auch hier mal kommt. Das Wort Zitronensäure assoziiert jeder mit was ganz Natürlichem aus der Zitrone. Das ist aber weit, weit gefehlt. Es gibt weltweit keine Zitronensäure mehr, die auch nur irgendetwas mit der natürlichen Zitrone zu tun hat. Richtig ist, was Sie hier geschrieben haben: Schimmelpilze und ihre Enzyme sind die Hersteller von Zitronensäure. Deshalb verwende ich sie nie , nicht weil ich wie Sie darauf allergisch reagiere, sondern weil ich so einen SCh..ß nicht essen will. Da es viele verschiedene Sorten von Schimmelpilzen gibt, kann man nicht sagen, dass jeder der auf den einen oder anderen von ihnen allergisch ist auch allergisch auf Zitronensäure reagieren muß, aber wenn das so ist, dann hilft nur MEIDEN; ABSOLUT MEIDEN!!!!

    Ich ersetze die Zitronensäure in Rezepten grundsätzlich mit Zitronenschalenabrieb und etwas Zitronensaft. Bisher hat das immer gut geklappt!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das wusste ich wirklich

    Verfasst von Marphi122 am 8. Dezember 2012 - 10:18.

    [[wysiwyg_imageupload:3428:]]

      Das wusste ich wirklich nicht!!!!Vielen Dank für den Beitrag!!!!FROHE WEIHNACHTEN          

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt echt super, nur leider

    Verfasst von Arlene am 8. Dezember 2012 - 09:17.

    Klingt echt super, nur leider nix für Schimmelpilzallergiker, da die Zitronensäure zu 98% mithilfe von Schimmelpilzen hergestellt wird und (wie bei mir) zu allergischen Reaktionen führen kann. 

    Das soll kein Gemecker sein ( kann ja auch keiner wissen), aber ich dachte ich sollte das dazu schreiben, da die meisten Menschen davon ausgehen, mit Zitronensäure das natürlichste der Welt in Ihr Essen zu tun. 

    Bestimmt schmeckt das Konzentrat für alle anderen aber trotzdem super lecker  tmrc_emoticons.)

    Arlene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können