3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eisteesirup "Pfirsich"


Drucken:
4

Zutaten

3 Flasche/n

Eisteesirup "Pfirsich"

  • 1200 Gramm Wasser
  • 12 Stück Früchtetee, z.B. Mediterraner Pfirsich von Teekanne
  • 5 Stück Schwarztee
  • 350 Gramm Zucker oder Xucker, alternativ Honig, Agavenhonig...
  • 2 Päckchen Zitronensäure, alternativ Zitronensaft, Zitronenkonzentrat
5

Zubereitung

  1. Wasser im Mixtopf 10 Min./100°C/Stufe 2 oder Wasserkocher zum Kochen bringen.

    Teebeutel rein und ca. 45 Minuten ziehen lassen, danach Teebeutel entfernen.

    Zucker/Xucker und Zitronensäure dazu und 10 Min./100°C/Stufe 2 erhitzen.

    Direkt in Flaschen umfüllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sirup mit Wasser und Eis mischen und geniessen!

Ihr könnt natürlich nach persönlichen Geschmack süßen und das Rezept mit verschiedenen Teesorten probieren.
Ich mag die Variante mit dem Mediterranen Pfirsich von Teekanne am liebsten, weil es wie der gekaufte Eistee von Lipton schmeckt. Nur eben kalorienarm weil ich Xucker verwende.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ihr seit echt so süß meine Lieben. Danke für...

    Verfasst von MissPierc am 20. Juni 2019 - 13:12.

    Ihr seit echt so süß meine Lieben. Danke für die Unterstützung. Wirklich nette Worte von euch.

    Jeder hat seine eigene Meinung und Verantwortung wie er leben und kochen möchte.
    Ich schreibe niemandem etwas vor oder muss überzeugen. Wenn jemand mein Rezept nicht ausprobieren möchte wegen "zusammenmischen aromatisierter Fertigprodukten" dann soll es so sein.
    Über Sinn und Unsinn mancher Rezepte lässt sich sicher streiten aber muss man gleich mit einem Kommentar und einer niedrigen Bewertung seinen Unmut freien Lauf lassen? So vermiest man wirklich Nutzern das öffentlichstellen ihrer Rezepte.

    Vielleicht geht ich auch gerne in Supermärkte und macht da lauthals die Fertigprodukte schlecht? -Nein?
    Aber in Medium Internet ist es möglich weil man da so schön anonym sein kann, gell?

    Bevor man andere kritisiert sollte man erstmal bei sich selber anfangen. Leben und leben lassen und vielleicht mal sein eigenes Ego etwas runterschrauben...

    Wenn sich jemand persönlich angegriffen fühlt dann entschuldige ich mich aber ich musste es nun einfach mal loswerden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeeeegaaaaaklasse.. ich liebe schnelle...

    Verfasst von eumelstern am 17. Juni 2019 - 15:38.

    Meeeeegaaaaaklasse.. ich liebe schnelle unkomplizierte Rezepte.. und endlich mal mit Xucker ausprobiert.. als nächstes probiere ich es mit spanischer orange. Danke fürs teilen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir ohne es ausprobiert zu haben 5...

    Verfasst von kedgeree am 16. Juni 2019 - 22:20.

    Auch von mir ohne es ausprobiert zu haben 5 Sterne, als Ausgleich für eine 1Stern Bewertung ohne ausprobieren!
    @cheffe & pollymaus - die Reinheitsgebotspolizei für Eistee bekämpfe ich doch gerne 😁 mit ganz viel Sterne 😁

    VG

    Kedgeree,


    ich koche für viele...


    und ich blogge indische Rezepte, wer Interesse hat: PN!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verstehe die Aufregung nicht. Aus meiner Sicht...

    Verfasst von viktoschka am 16. Juni 2019 - 13:46.

    Ich verstehe die Aufregung nicht. Aus meiner Sicht gibt es viele "sinnfreie"Rezepte auf der Seite und dieses gehört nicht dazu. Wenn's nach euch geht, müsste man alle Eisteerezepte hier schlecht bewerten, denn die ähneln sich alle stark. Wem es nicht gefällt, der soll weitergehen und den Usern nicht die Freude am Einstellen von Rezepten verderben.
    Ich mag die figurfreundliche Variante und werde diese sicherlich bald ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • cheffe0815 hat geschrieben:...

    Verfasst von pollymaus am 16. Juni 2019 - 11:38.

    cheffe0815 hat geschrieben:
    Ich bin ja offen für vielerlei Rezeptideen, aber das bloße Zusammenmischen von aromatisierten Fertigprodukten betrachte ich eher als sinnfrei.

    Das einzige natürliche an diesem Rezept dürfte das Wasser sein.

    Allerdings muss das jeder selbst für sich entscheiden und wem es so schmeckt feel free.


    Dem kann ich mich nur anschließen, da kann man auch Pfirsichtee kochen, süßen nach Geschmack und dann über Nacht im Kühlschrank stehen lassen und zum trinken noch Eiswürfel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin ja offen für vielerlei Rezeptideen, aber...

    Verfasst von cheffe0815 am 16. Juni 2019 - 00:34.

    Ich bin ja offen für vielerlei Rezeptideen, aber das bloße Zusammenmischen von aromatisierten Fertigprodukten betrachte ich eher als sinnfrei.

    Das einzige natürliche an diesem Rezept dürfte das Wasser sein.

    Allerdings muss das jeder selbst für sich entscheiden und wem es so schmeckt feel free.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es noch nie wirklich ausprobieren können...

    Verfasst von MissPierc am 15. Juni 2019 - 19:09.

    Ich habe es noch nie wirklich ausprobieren können weil es meistens innerhalb 3 bis 4 Wochen aufgebraucht war. Aber denke 6 Wochen bestimmt haltbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist dieser Sirup in den geschlossenen...

    Verfasst von monimatz am 15. Juni 2019 - 07:50.

    Wie lange ist dieser Sirup in den geschlossenen Flaschen haltbar ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können