3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Frischen Orangensaft (Mandarinensaft) zu einem guten Frühstück, für zwischendurch oder als Vitaminschub bei Erkältung


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Frischen Orangensaft (Mandarinensaft)

  • 300 Gramm Orange, oder Mandarinen
  • 50 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Zitronensaft
  • 300 Gramm Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    VORBEREITUNG
  1. Orangen oder Mandarinen schälen, von weißer Haut befreien und die Früchte in ihre "Einzelteile" zerlegen.
  2. VERARBEITUNG
  3. Früchte, Zucker und Zitronensaft in den Closed lid 5 Sek/St. 9 pürrieren.

    TIPP: jetzt ist noch relativ viel Fruchtfleisch in dem Saft vorhanden. Wer es lieber feiner mag, einfach noch ein paar Sek. weiter pürrieren
  4. Wasser in den Closed lid 5 Sek./ St. 5 vermischen
  5. ABSCHMECKEN
  6. Je nach dem Gehalt des natürlichen Fruchtzuckers, bzw. Fruchtsäure, die Menge von Zucker und Zitronensaft ggf. anpassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe dieses Rezept heute (Dezember 2017) mit Blattclementinen aus Spanien zubereitet und die Menge an Zucker und Zitronensaft ist für meinen Geschmack optimal. Süß genug mit einem Hauch von Säure.

Schmeckt lecker zum Frühstück oder auch als Vitamindrink bei einer Erkältung

Würde mich bei Abgabe einer Bewertung über ein Kommentar dazu freuen. Sagt mir gerne was verbesserungsbedürftig wäre oder was vielleicht gut an dem Rezept ist 😊


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare