Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hirsemilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

  • 40 g Hirse
  • 1 EL Margarine
  • 70 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillenzucker
  • 1500 g Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in Closed lid zugeben.

    10 Min / 90°C / Geschwindigkeit 6

    Durch einen Sieb filtern

    Fertig!!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Michi1611:hast du es dann auch noch durch ein...

    Verfasst von Elo735 am 23. Februar 2017 - 09:43.

    Michi1611:hast du es dann auch noch durch ein Sieb?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Idee für die

    Verfasst von Michi1611 am 10. Dezember 2015 - 20:28.

    Leckere Idee für die wertvolle Hirse ! Ich habe die Hirse vor dem Kochen auch zerkleinert und die Margarine durch einen Esslöffel Rapsöl ersetzt. Dann hat auch die Stufe 3 zum Rühren gereicht ... gutes Ergebnis ! Zuckermenge hab ich ebenso halbiert.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das rezept interessiert mich

    Verfasst von angela61 am 23. Mai 2015 - 23:17.

    das rezept interessiert mich sehr. hat jemand schon mal den zucker durch alternativen ersetzt?

    das stückige lässt sich sicher durch vorheriges mahlen verhindern, würde mich aber im müsli nicht so stören.

     

    ich gebe schon mal 5 sterne für die idee!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Versuch ergab folgendes

    Verfasst von Ireen am 17. März 2015 - 20:04.

    Mein Versuch ergab folgendes Ergebnis : relativ süß, "wolkiges" Aussehen und die Hirse war trotz 10 Minuten (!!) auf Stufe 6 "relativ stückig" zu erkennen.

    Meiner Meinung nach könnte durch Mahlen vorab das Ergebnis effektiver (und auch energiesparender) werden ??!

     

    Die Margarine setzt sich nach dem Erkalten der Flüssigkeit ab - ich habe diesen Versuch, eine vegane, glutenfreie Milch herzustellen leider  "entsorgt".

    Ireen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja! ich esse meine Müsli mit

    Verfasst von isabel_BauLor am 21. August 2014 - 21:38.

    ja! ich esse meine Müsli mit Hirsemilch. probiere mal!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • interessant! Kann man die

    Verfasst von lavenjo am 4. August 2014 - 13:56.

    interessant! Kann man die Hirsemilch wie normale Milch verwenden sowie pur als Getränk?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können