3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hollerblütensirup mit Zitrone


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Flasche/n

Einfacher Sirupansatz:

  • 1,5 l Wasser
  • 1000 g Zucker
  • 750 g Rohrzucker
  • 30 g Zitronensäure

Geschmackszutaten:

  • etwa 50 frische Holunderblütendolden
  • 2 Biozitronen

Zusätzlich:

  • 10 l Topf
  • 1 Mulltuch
  • 1 Kochlöffel
  • 6 Flaschen a 0,75l
  • 6
    34min
    Zubereitung 34min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Sirupansatz in den Closed lid geben und

    17min/100°/Stufe 2 aufkochen lassen.

    Derweil die zwei Biozitronen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Anschließend die Zitronenscheiben und die Holunderdolden in den 10 l Topf schichten.

    Ich verwende einen 10 l Topf, weil ich das doppelte Rezept mache und den Topf gut verschließen kann.

    Wenn der Sirupansatz fertig ist, die heiße Flüssigkeit vorsichtig in den Topf gießen.

    Jetzt setze ich den Sirupansatz noch ein zweites Mal an wie oben beschrieben und gieße auch diesen in den Topf.

    Topf verschließen und 3 Tage ziehen lassen.

     

    Täglich einmal umrühren!

     

    Nach 3 Tagen:

    Gareinsatz in Thermomix einsetzen, mit Mulltuch auslegen, und in mehreren Schritten ( bei doppelter Menge sind es 4 Mixtöpfe ) den Sirup durch das Mulltuch abseihen. 

    Gareinsatz mit Mulltuch nach jeder Füllung entfernen.

    Sirup aufkochen: 10min/100°/Gentle stir setting

     

    Sauber gewaschene Flaschen heiß ausspülen.

    Sirup nach dem Aufkochen sofort in die vorbereiteten Flaschen füllen und dicht verschließen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hollunder blüht meist im Mai/Juni, dann kann man die Blüten leicht vom Busch zupfen. 

Der Sirup schmeckt Kindern lecker in Wasser und den Erwachsenen auch mal im Sekt.

Ideal auch zum Verschenken, wenn man die Flaschen noch hübsch verziehrt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da mir der erste Versuch hollersirup zu machen...

    Verfasst von Fantesie am 17. Juni 2017 - 13:35.

    Da mir der erste Versuch hollersirup zu machen nicht gelungen ist da er in kaltversion gegärt hat probier ich das rezept nun! Hoffe nach dem abkochen das es nun nicht mehr passiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können