3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunderblütensirup - superschnell und superlecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

Sirup

  • 25 Stück Holunderblütendolden, frisch
  • 1 Liter Wasser
  • 500 g Zucker
  • 15 g Zitronensäure
5

Zubereitung

  1. Eine gehäufte Hand voll frisch gepflückter Holunderblütendolden auf einer weißen Fläche kurz ausbreiten, um den kleinen Bewohnern die Möglichkeit zur Flucht zu geben. Falls sich der Platz in der Sonne befindet: bitte aufpassen, daß die Blüten nicht zu lange liegen und anfangen zu welken.

     

    Die Blüten wieder einsammeln und mit 1 Liter Wasser zusammen kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen.

     

    Durch ein (mit einem Mulltuch ausgelegtes)  Nudelsieb oder ein feinmaschiges Küchensieb abgießen und die aufgefangene Flüssigkeit zusammen mit 500 g Zucker und der Zitronensäure im Closed lid 13 Minuten/100°/Stufe 2 aufkochen.

     

    Zwischenzeitlich Flaschen und Deckel in heißes Wasser legen und erst kurz vor dem Abfüllen heraus nehmen.

     

    Abfüllen und abkühlen lassen.

     

     

10
11

Tipp

da ich immer größere Mengen gleichzeitig herstelle, geht das auf dem Herd besser als im Closed lid.

Achtung: Mehr als 1 Liter geht nicht zur Herstellung im Closed lid, da bereits bei einer Menge von 1,5 Litern, das Fassungsvermögen von 2 l überschritten ist!

 

Mein Freundeskreis und auch meine Mutter samt Freundinnen sind in den letzten Jahren auf dieses Rezept umgestiegen, da es deutlich weniger nach Zitrone schmeckt, als die herkömmliche Zubereitungs-Methode.

Evtl. kann man die Ztironensäure ja auch mit Zitronensaft ersetzen, da habe ich aber noch nicht experimentiert.

Vielleicht hat jemand da Erfahrungswerte und kann dies mitteilen?!

 Viel Spaß beim Ausprobieren!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Prima Rezept. 😊...

    Verfasst von anja197 am 28. Juni 2017 - 10:54.

    Prima Rezept. 😊
    Ich verwende immer Stevia Zucker uns lasse alles vor dem kochen noch mind. 3 Tage bei Zimmertemperatur ziehen. Musste schon die 3. Portion in diesem Jahr zubereiten.
    Besser als jedes gekauftes 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe in diesem Jahr schon zweimal diesen Sirup...

    Verfasst von schatzfindefisch am 25. Juni 2017 - 14:55.

    Ich habe in diesem Jahr schon zweimal diesen Sirup gekocht, beim zweiten Mal zwei Tage an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen (aus Zeitgründen, hat trotzdem prima geklappt!). Ich mag den Sirup im Hugo, in Erdbeerbowle, als Erbeer-Marmeladen-Zusatz und einfach im Mineralwasser - und alle meine Freundinnen freuen sich, wenn ich Ihnen eine Flasche mitbringe 🙂
    Die beiden restlichen Flaschen vom letzten Jahr sind noch top, nur etwas "nachgedunkelt", geschmacklich aber unverändert - vielleicht waren die Flaschen beim Befüllen nicht heiß genug ausgespült und wurden nicht sofort verschlossen. Dann bildet sich kein Vakuum und es schimmelt oder gärt, hatte ich beim ersten Mal vor drei Jahren auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hrt sich sehr lecker an werde ich auch mal...

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 24. Juni 2017 - 16:24.

    Hört sich sehr lecker an werde ich auch mal ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 38sssmaul Ich friere immer in Plastikflaschen ein...

    Verfasst von WinniT am 24. Juni 2017 - 14:37.

    38süssmaul: Ich friere immer in Plastikflaschen ein, das klappt super - probiers doch mal aus.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hrt sich sehr gut an...

    Verfasst von Alexis2015 am 24. Juni 2017 - 10:50.

    Hört sich sehr gut an.
    Wird gespeichert und im nächsten Jahr gemacht,
    da jetzt bei uns keine Blüten mehr zu bekommen sind.
    Vielen Dank fürs Einstellen, ***** lasse ich schon mal hier.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei einem anderen Rezept habe ich gelesen dass...

    Verfasst von 38süssmaul am 24. Juni 2017 - 10:37.

    ... bei einem anderen Rezept habe ich gelesen, dass man Zitronensäure durch Weinsteinsäure ersetzen kann. Um der Schimmelbildung zu entgehen, kann man die restlichen Flaschen einfrieren. Allerdings besteht bei Glas auch immer die Gefahr des Platzens, besonders wenn es sich um minderwertiges Glas handelt (Wasserkristalle dehnen sich beim Abkühlen aus!).

    LG 38süssmaul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker danke fr dieses Rezept ich habe es vor...

    Verfasst von Waldfee78 am 24. Juni 2017 - 09:51.

    Superlecker, danke für dieses Rezept, ich habe es vor 2 Jahren per Zufall gefunden und damals ausprobiert. Einfach genial. Leider damals nicht bewertet und gespeichert und letztes Jahr nicht in der Rezeptsuche gefunden. Zum Glück vergisst das www nichts 😊 und so konnte ich auch letztes Jahr wieder nach diesem leckeren Rezept mir einen Vorrat anlegen. Damit das Rezept nicht wieder verloren geht, habe ich es dann handschriftlich zu meiner Sammlung gelegt. Heute möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bedanken und die Sterne vergeben. Volle Punktzahl 👍🏻
    Liebe Grüße Waldfee78

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Matjesart hat geschrieben...

    Verfasst von SiWi2015 am 24. Juni 2017 - 06:28.

    Matjesart hat geschrieben:
    Was ist mit einer Dolde gemeint? Die an meinem Busch sind nämlich so groß wie 3-4 Handteller und ich weiß nicht recht, wie 25 Stück davon eine gehäufte Hand sein sollen...🤔


    Ich kenne normalerweise 15 Dolden auf 3 Liter Wasser. Das gibt reichlich Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Matjesart...

    Verfasst von Jagpot am 19. Juni 2017 - 14:41.

    Matjesart:
    die Frage habe ich mir auch schon gestellt ..
    ich lese mal mit ....tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Holunderbltensirup einfach und schnell...

    Verfasst von Blackjacker am 14. Juni 2017 - 21:15.

    Holunderblütensirup einfach und schnell
    *besser geht es nicht*😋👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist mit einer Dolde gemeint Die an meinem...

    Verfasst von Matjesart am 12. Juni 2017 - 16:53.

    Was ist mit einer Dolde gemeint? Die an meinem Busch sind nämlich so groß wie 3-4 Handteller und ich weiß nicht recht, wie 25 Stück davon eine gehäufte Hand sein sollen...🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker Habe etwas mehr Zucker genommen und...

    Verfasst von aguse23 am 6. Juni 2017 - 14:50.

    Mega lecker! Habe etwas mehr Zucker genommen und zusätzliche Holunderblütendolden - vielen Dank für das tolle Rezept. 5+*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern den Sud angesetzt ...

    Verfasst von Tanxx am 30. Mai 2017 - 10:20.

    Ich habe gestern den Sud angesetzt.
    Jetzt meine Frage wie voll füllt man die Flaschen? Ich habe gelesen dass man die nur halb voll füllen sollte, weil sich Kohlensäure bilden soll und die Flaschen dann explodieren können.


    Wie lange hält der Sirup wenn man ihn geöffnet hat?
    Wie lange hält er allgemein?

    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der erste warme Schluck ist schon super Kann es...

    Verfasst von Bobbymaus am 25. Mai 2017 - 20:23.

    Der erste warme Schluck ist schon super. Kann es kaum erwarten dass es abgekühlt ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super funktioniert und die ganze Wohnung...

    Verfasst von isas1101 am 20. Mai 2017 - 13:18.

    Hat super funktioniert und die ganze Wohnung duftet jetzt nach Holunder!! Fünf Sterne auch von mir!! Eine Frage hätte ich noch, muss ich die Flaschen im Kühlschrank aufbewahren oder wo sollte man es am besten lagern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach aber voll lecker und lange haltbar.

    Verfasst von Thermonique-TM5 am 14. September 2016 - 17:57.

    Einfach aber voll lecker und lange haltbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenmäuschen, ich

    Verfasst von Junikäfer1 am 5. Juli 2016 - 11:15.

    Hallo Küchenmäuschen, ich nehme zur Zeit entweder gespülte Flaschen von Tomatesoße (0,7 l) oder Minerawasser-Flaschen. Habe auch schon leere Sahneflaschen bekommen. Da ist aber normal noch Pfand drauf... Aber ist auf jeden Fall billiger, als neue Flaschen zu kaufen.

    Mit Korken habe ich schlechte Erfahrungen gemacht bei der Wiederverwertung.

    Da lieber neue kaufen, nicht spülen.

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Junikäfer, danke für

    Verfasst von Küchenmäuschen am 3. Juli 2016 - 19:15.

    Hallo Junikäfer,

    danke für deine Antwort. Ich benutze Flaschen mit einem Schnappverschluss von Ikea. Vermutlich hast du auch recht und es liegt an dem Gummideckel. Kann den Sirup leider erst nächstes Jahr mit neuen Blüten wieder machen (schnief) und werde dann ande Flaschen nehmen und hoffen das es dann gut geht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Holunderblütensirup

    Verfasst von Peppini am 29. Juni 2016 - 23:15.

    Der Holunderblütensirup schmeckt sehr lecker und ganz einfach herzustellen. Ich finde auch, er ist nicht so dick wie in den 3-Tage-Rezepten.

    Gruss Peppini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank an alle Tester

    Verfasst von Junikäfer1 am 29. Juni 2016 - 09:33.

    Vielen Dank an alle Tester für die Rückmeldung und die Sterne!!!

    An Küchenmäuschen:

    Es tut mir leid, dass es bei Dir nicht funktioniert hat. Ich mache das seit Jahren so, ohne jemals eine verschimmelte Flasche zu haben. Ich habe sogar von 2014 noch welche gefunden, die nicht schimmlig waren.Allerdings habe ich noch nie einen Löffel gebraucht. Was machst Du damit?

    Eventuell kann es auch an den Flaschen liegen. Beim Schlehensaft habe ich einmal leere, kleine Sektflaschen von einem Omnibusunternehmen bekommen. Diese habe ich gespült und ausgekocht und mit Saft gefüllt. Wir wollten das fürs Schullandheim verkaufen. Da sind fast alle innerhalb kurzer Zeit geschimmelt. Meine Vermutung sind die Deckel! Ich glaube, dass diese nicht mehr wirklich zuverlässig schließen...

    Allen noch einen schönen Sommer und nochmals vielen Dank für Eure Sterne!!

    Lg junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und vor allem so

    Verfasst von VSchmidt am 29. Juni 2016 - 00:57.

    Sehr lecker und vor allem so einfach und schnell gemacht. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen 

    Verfasst von schwacki62 am 20. Juni 2016 - 17:24.

    Sterne vergessen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Am Wochenende gemacht, ist

    Verfasst von schwacki62 am 20. Juni 2016 - 17:23.

    Am Wochenende gemacht, ist sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sirup ist leider sehr dünn,

    Verfasst von Küchenmäuschen am 19. Juni 2016 - 11:32.

    Sirup ist leider sehr dünn, zudem relativ wenig süß, schmeckte bei mir mehr säuerlich von Holunder statt süß vom Sirup. Obwohl ich die Flasche vorher gründlich ausgekocht und auch genau darauf geachtet gabe nur einen ganz saubereren Löffel zu nehmen (auch vorher abgekocht) hat der Sirup bei mir nach ca. 1,5 Wochen angefangen in der Flasche zu schimmeln. Kann mir das nur durch die geringe Zuckermenge erklären. Geschmacklich war er aber gut. Für ein großes Glas Hugo braucht man allerdings auch sehr viel davon wenn man ihn gerne süßer trinkt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll. Ist wirklich relativ

    Verfasst von silkiwilki am 18. Juni 2016 - 23:05.

    Toll. Ist wirklich relativ dünn. Aber sehr lecker. Ich koche die Flaschen immer vorher mehrere Minuten aus. Ist mir sicherer. Vielen Dank für das superschnelle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, sehr leckeres, schnelles

    Verfasst von Biancayvonne am 16. Juni 2016 - 15:44.

    Ja, sehr leckeres, schnelles Rezept. Habe frische Zitrone genommen und einfach nach Gefühl zugegeben! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht und für sehr

    Verfasst von Anne Held am 15. Juni 2016 - 22:43.

    Heute gemacht und für sehr gut befunden.Der erste Schluck ist auch schon im Sekt gelandet tmrc_emoticons.-)

    Danke für das tolle Rezept,habe es nach Beschreibung gemacht,allerdings pro Hand voll Dolden 1 Liter Wasser (Waren ca 60 Dolden).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache dieses Rezept gerade.

    Verfasst von Specki1576 am 13. Juni 2016 - 16:39.

    Mache dieses Rezept gerade. Habe jetzt auf 1 Liter Wasser 25 Dolden gemacht. Hoffe das war richtig so. Sterne gibt's nachher wenn der Sirup fertig ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe vampirgräfin,

    Verfasst von Junikäfer1 am 12. Juni 2016 - 23:04.

    Hallo liebe vampirgräfin, lieben Dank für die Sterne und Deinen Kommentar!

    Ich freue mich, daß es Dir ebenso schmeckt, wie uns.

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe buzerin, danke

    Verfasst von Junikäfer1 am 12. Juni 2016 - 23:02.

    Hallo liebe buzerin, danke für Deine Rückmeldung und die Bewertung. Auch Dir wünsche ich einen schönen Sommer mit vielen Hugos...

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soeben hergestellt und sehr

    Verfasst von vampirgräfin am 12. Juni 2016 - 18:17.

    Soeben hergestellt und sehr lecker. 5 Sterne von mir.

    Liebe Grüße Cooking 2

    In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht schnell und schmeckt

    Verfasst von buzerin am 8. Juni 2016 - 22:17.

    Geht schnell und schmeckt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke liebe Gauklerhexe! Auf

    Verfasst von Junikäfer1 am 8. Juni 2016 - 18:22.

    Danke liebe Gauklerhexe!

    Auf einen heißen Sommer mit einem immer griffbereiten kühlen Hugo...

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker und schnell. der

    Verfasst von Gauklerhexe am 7. Juni 2016 - 19:59.

    superlecker und schnell. der Sommer kann kommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke liebe Küchenhexe305 für

    Verfasst von Junikäfer1 am 7. Juni 2016 - 17:43.

    Danke liebe Küchenhexe305 für Deine Sternchen....

    Lg Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, und schnell

    Verfasst von Küchenhexe305 am 7. Juni 2016 - 16:49.

    sehr lecker, und schnell hergestellt.

    Gruß aus Hessen

    SmileSmile Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, lieber Rotfuchs für

    Verfasst von Junikäfer1 am 4. Juni 2016 - 01:03.

    Danke, lieber Rotfuchs für die Rückmeldung und Deinen Kommentar! Ich freue mich, daß es Dir auch so gut schmeckt....

    Liebe Grüße

    Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hab mich schon den

    Verfasst von rotfuchs am 3. Juni 2016 - 22:43.

    Love Hallo, ich hab mich schon den ganzen Winter auf diese Zeit gefreut, Holunderblütensirup nach Deinem Rezept zu machen.Jetzt läuft der Thermi, und es riecht schon sehr gut. Und wenn's Wetter noch besser wird, können wir wieder den abendlichen "Hugo"geniessen tmrc_emoticons.;-) .Vielen Dank für dieses schnelle und so leckere Rezept!!! tmrc_emoticons.)

    liebe Grüße 

    Edith 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldung und

    Verfasst von Junikäfer1 am 30. Mai 2016 - 11:02.

    Danke für die Rückmeldung und die Sterne!

    Einen schönen Sommer...

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :glasses:Danke, zwar auch

    Verfasst von bt250165 am 29. Mai 2016 - 18:12.

    GlassesDanke, zwar auch etwas dünn, geschmacklich aber lecker

    Sylv

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo.....Danke für die

    Verfasst von jabalou01 am 25. Mai 2016 - 16:07.

    Hallo.....Danke für die rasche Rückmledung ich werde berichten!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo jabalou01, ich mache

    Verfasst von Junikäfer1 am 25. Mai 2016 - 14:46.

    Hallo jabalou01, ich mache das nach Gefühl. Wenn es kleine sind, dann sind es mehr, wenn sie größer sind, dann weniger. Jedenfalls nehme ich immer eine gute Handvoll mit einem "Buckel" drauf.

    Da man sowieso immer mehr als einmal kocht - zumindest ich - kannst Du das grob so einteilen.

    Nun viel Erfolg! Würde mich über Deine Rückmeldung sehr freuen. Danke,

    lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde heute gerne den Sirup

    Verfasst von jabalou01 am 25. Mai 2016 - 11:49.

    Würde heute gerne den Sirup mal ausprobieren.......bin ein wenig irritiert weil im Rezept 25 Dolden steht und in der Beschreibung nur von einer Hand voll die Rede ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und wie ist nun Dein Urteil?

    Verfasst von Junikäfer1 am 30. Juni 2015 - 22:36.

    Und wie ist nun Dein Urteil? Ist das nun positiv? Der typische und einmalige Holundergeschmack ist oft gewöhnungsbedürftig und eben Geschmacks-Sache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben genau diesen

    Verfasst von huschi1 am 30. Juni 2015 - 19:34.

    Eben genau diesen Eigengeruch...war mir ja noch unbekannt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Deine nochmalige

    Verfasst von Junikäfer1 am 29. Juni 2015 - 10:17.

    Danke für Deine nochmalige Rückmeldung. Die kommenden Tage soll es jetzt ja richtig heiß werden, da können wir unseren gekühlten Sirup gleich richtig einsetzen. Viel Spaß damit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rückmeldung,

    Verfasst von Kosimaus am 28. Juni 2015 - 22:59.

    Danke für die Rückmeldung, dachte schon, ich hab was verkehrt gemacht. tmrc_emoticons.) Der Sirup ist geschmackllich echt super und sehr schnell zubereitet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kosimaus, Ich kenne ihn

    Verfasst von Junikäfer1 am 28. Juni 2015 - 20:16.

    Hallo Kosimaus,

    Ich kenne ihn nicht dicker. Ich habe alle möglichen inzwischen probiert, aber ich könnte nicht sagen, dass die anderen selbstgemachten wirklich viel dickflüssiger sind. Bei meinen Freundinnen waren die nach dem 3-Tage-Rezept auch nicht dicker - zumindest wäre es mir nicht aufgefallen. Allerdings fand ich bei denen den Geschmack zu zitronig. Deshalb bleibe ich bei meinem Rezept.

    Du kannst bestimmt den "fertigen" Sirup weiter einkochen, bis er Deinen Vorstellungen entspricht. Kannst auch sehr gerne berichten, wie lange Du gekocht hast und wie dann der Geschmack war.

    Danke für Deine Rückmeldung, lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke aew für die Rückmeldung

    Verfasst von Junikäfer1 am 28. Juni 2015 - 20:10.

    Danke aew für die Rückmeldung und Deine Bewertung.

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Sirup probiert,

    Verfasst von Kosimaus am 28. Juni 2015 - 17:38.

    Ich habe den Sirup probiert, mir kommt er jedoch ziemlich dünn vor. 

    Dickt er noch nach?  tmrc_emoticons.|

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •