Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hugo-Likör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Likör

  • 250ml Creme Fine zum Schlagen
  • 250ml Sahne
  • 300ml Wodka
  • 500ml Holunderblütensirup
  • 8TL Minzsirup
  • 4EL Vanillezucker
  • 4EL Limettensaft
  • 2EL Zucker nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben


    10 Minuten, Stufe 3, 70°C


    In Flaschen füllen und abkühlen lassen.


     


    Gut gekühlt genießen.


     


    Likör setzt sich immer wieder ab- durchschütteln und alles ist wieder gut.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich wollte gerne den

    Verfasst von sally2010 am 30. Juni 2014 - 11:19.

    Hallo,

    ich wollte gerne den Minzsirup für den Hugo  machen.

    Wo finde ich ein schönes Rezept.

    Lieben Dank und Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank Werd den Likör

    Verfasst von Natsch70 am 29. Mai 2014 - 01:47.

    Vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Werd den Likör auch mal mit Milch versuchen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hatte noch

    Verfasst von GabiBm am 10. Mai 2014 - 17:53.

    Hallo,

    ich hatte noch selbstgemachten Minzsirup im Haus, aber leider kein Cremefine. Aber das Rezept hat mich so angelacht, das ich sofort angefangen habe.  Cremefine habe ich durch Milch ersetzt.  Es schmeckt super. Warm haben wir es über Eis genossen. Freitagmorgen habe ich eine kldine Flasche mit zur Arbeit genommen und meine Kolleginnen haben löffelweise probiert und waren alle begeistert.

    Dafür von uns fünf Sterne

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich interessant an. Ein

    Verfasst von Kallewirsch am 30. April 2014 - 23:48.

    Hört sich interessant an. Ein Herz lasse ich schon mal da.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können