Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hustensaft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Flasche/n

hustensaft

  • 150 g Zwiebeln
  • 100 g Kandiszucker, Braun
  • 1 geh. EL Thymian
  • 1 geh. EL Salbei, getr.
  • 2 geh. TL Spitzwegerich
  • 1 geh. EL Honig
  • 250 Gramm Wasser
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Closed lid und auf 4 Sek./Stufe 5 Zerkleinern.

    Restliche zutaten in den Closed lid dazu geben und 10 Min./100°C/Stufe 1,5 Counter-clockwise operation Kochen.

    danach alles durch ein sieb und den Hustensaft Abkühlen lassen. empfohlende menge 3 EL 3-6 mal Täglich.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man den Kandis weglassen. Brauche Hustensaft...

    Verfasst von Auraline am 28. Januar 2017 - 10:02.

    Kann man den Kandis weglassen. Brauche Hustensaft allerdings geeignet für Diabetiker?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde den Honig sollte

    Verfasst von di-eos am 10. März 2016 - 10:33.

    Ich finde den Honig sollte man dennoch hinzufügen, denn er hat  eine antibakterielle Wirkung.

    Dann halt erst, wenn Saft auf mind. 40 °Grad abgekühlt ist.

    Schmecken muss Medizin nicht, Hauptsache sie wirkt!

    Wenn er aber dennoch schmeckt ist das ja ein Pluspunkt.

    Bleibt gesund! tmrc_emoticons.;)

    Sterne gibts für einen chemiefreien Hustensaft!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß, dass dieser

    Verfasst von Mauritia42wal am 10. März 2016 - 10:21.

    Ich weiß, dass dieser Hustensaft gut schmecken wird, denn genauso - nur ohne Honig - mache ich ihn auch seit vielen Jahren. Ich lasse den Spitzwegerich auch weg, da uns das zu bitter ist. Ich freue mich sehr darüber, dass ich ihn jetzt im TM machen kann! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner Frau hat er super

    Verfasst von Dirkman am 31. Oktober 2015 - 22:42.

    Meiner Frau hat er super geholfen, laut der Imkerin den Honig weggelassen, war perfekt! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey super diesen Hustensaft

    Verfasst von Schniggerle am 2. Oktober 2015 - 17:21.

    Hey super diesen Hustensaft mache ich schon lange, allerdings ohne thermi, der ist klasse und meine Kinder mögen ihn auch. Ich lasse auch den spitzwegwerich weg, da er bitter macht 

    Vielen Dank für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der schmeckt eigentlich ganz

    Verfasst von Angi2604 am 2. Oktober 2015 - 15:41.

    Der schmeckt eigentlich ganz gut wären da nicht die Zwiebeln helfen tut er und mein Arzt ist auch begeistert bin gerade in der Erkältungsmittel Phase hilft wirklich danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei der menge ca 4

    Verfasst von mdr26011985 am 23. Juni 2015 - 12:26.

    Also bei der menge ca 4 monate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr wirkungsvoller

    Verfasst von Michelle1216 am 26. März 2015 - 22:29.

    Sehr wirkungsvoller Hustensaft, aus Oma's Zeiten. Schnell zubereitet.

    Der Honig hat zwar durch die Erhitzung keine Wirkung mehr (bin Imkerin), aber wers besonders süß mag kann ihn ja rein machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr guter Hustensaft. Bin

    Verfasst von marialinda am 21. März 2015 - 14:21.

    Sehr guter Hustensaft. Bin einfach begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So kenne ich das auch. Der

    Verfasst von bermuda am 9. März 2015 - 17:26.

    So kenne ich das auch. Der Spitzwegerich macht bitter und kann auch weggelassen werden.

    Bester Hustensaft ever!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt das sehr nach

    Verfasst von Chrisi.. am 2. März 2015 - 18:50.

    Schmeckt das sehr nach Zwiebeln? Und ja, wie lang ist der haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist der Hustensaft

    Verfasst von marbir86 am 24. Februar 2015 - 13:27.

    Wie lange ist der Hustensaft haltbar?

    Gruss marbir86 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können