3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer-Kurkuma Kick


Drucken:
4

Zutaten

1 Flasche/n

Ingwer-Kurkuma Kick

  • 70 Gramm Ingwer, frisch, geschält und grobe Stücke
  • 30 Gramm Kurkuma, frisch, oder 2 Essl. gemahlenen
  • 4 Orangen, Saft ausgepresst
  • 2 Zitronen, Saft ausgepresst
  • 30 Gramm Ahornsirup
  • 10 Gramm Leinöl, oder Rapsöl
  • 50 Gramm Wasser
  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ingwer-Kurkuma Kick
  1. Ingwer und Kurkuma in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Orangensaft, Zitronensaft, Ahornsirup, Leinöl, Wasser und Pfeffer zugeben und 1 Min./Stufe 10 pürieren.

    In einer sterilen Flasche abfüllen und kühl stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ergibt ca. 500 ml.

Im Kühlschrank aufbewahren und jeden Morgen 1 Schnapsglas davon trinken.

Man kann z.B. auch ein Schnapsglas davon in den Mixtopf geben, dann den Saft einer Orange, 1 Apfel in Stücken und eine geschälte Banane in Stücken sowie 50 g Wasser hinzugeben und ca. 30 Sek./Stufe 10 pürieren, dann hat man einen tollen Frühstücks-Smoothie.

Der Ingwer-Kurkuma Kick ist gut für das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dankeschön 😊 habe ich gerne geteilt. Bei mir...

    Verfasst von Schnurpsl am 19. März 2021 - 17:42.

    Dankeschön 😊 habe ich gerne geteilt. Bei mir haben sich sogar Gelenkschmerzen verringert durch das tägliche Trinken.

    Das verhindert natürlich nicht einem Gang zum Arzt.

    LG von Schnurpsl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mitunter das beste unter den vielen Ingwer Booster...

    Verfasst von Nelly2809 am 13. März 2021 - 17:51.

    Mitunter das beste unter den vielen Ingwer Booster Rezepten! Love
    Schnell gemacht und mega lecker! Danke für's Teilen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • INGWER-KURKUMA - sehr gut, sehr gesund....

    Verfasst von Naikee am 8. März 2021 - 23:15.

    INGWER-KURKUMA - sehr gut, sehr gesund.
    nur gebe ich Orangen und Zitronen geschält, entkernt und geviertelt dazu

    5 Sterne: mega lecker, 4 Sterne: sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, das der Drink Dir gefällt. 😊 ...

    Verfasst von Schnurpsl am 6. März 2021 - 13:54.

    Freut mich, das der Drink Dir gefällt. 😊
    LG Schnurpsl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein toller, leckerer Drink! Habe zum süßen 2...

    Verfasst von Ilona Lendzian am 6. März 2021 - 09:03.

    Ein toller, leckerer Drink! Habe zum süßen 2 tel. guten Honig genommen, weil er so viele gesunde Inhaltsstoffe hat👍Danke für dieses Rezept 💐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können