Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango Lassi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 30 Gramm Pistazien, geröstet und gesalzen
  • 3 Kapseln Kardamon
  • 2 Mangos, reif, geschält
  • 200 g Naturjoghurt, (3,5 % Fett)
  • 100 Gramm Mineralwasser
  • 100 Gramm Eiswürfel
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
5

Zubereitung

    Mango Lassi
  1. Pistazien in den Closed lid geben, 5 sek. Stufe 5 hacken, umfüllen.

    Kardamonkapseln leicht aufdrücken, Kerne herausnehmen, im Mörser fein zerstoßen.

    Mangos in Stücken (ohne Stein), Joghurt, Mineralwasser und Eiswürfel in den Closed lid geben. 1 min. Stufe 10 pürieren. Mit Kardamon, Honig und Zitronensaft abschmecken. 5 sek. Stufe 3-4 vermischen.

    Lassie in vier große Gläser füllen, mit Pistazien bestreuen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift "stern GESUND LEBEN" Nr. 3/2016 und wurde von mir für den TM 31 umgeschrieben.Da die Pistazien eher Deko sind, können sie auch weggelassen werden. Ebenso gelingt der Lassi auch ohne Eis. Dann kann etwas mehr Mineralwasser verwendet werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare