Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mangolikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Flasche/n

für Likörgenuss

  • 750 g Mango
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Doppelkorn, 38 % Alk.
5

Zubereitung

  1. Reife Mango vom Kern lösen und schälen. In den Closed lid füllen und 20 sec/Stufe 10 mixen. Alle weiteren Zutaten außer Korn in den Closed lid füllen und nochmal 10 sec/Stufe 10 mischen. Dann die Mischung 10 min/100 Grad/Stufe 3 erhitzen. 1 Minute vor Ende der Kochzeit den Korn zugießen und mit erhitzen. Likör in heiß ausgespülte Flaschen füllen und kalt genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist eine Variation des Erdbeer-Likörs von Wuschl-Hexe. Herzlichen Dank für's Einstellen. Wahrscheinlich kann man das mit allen möglichen Obstsorten produzieren. Himmlisch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich lecker und schnell, so soll es sein

    Verfasst von Silberhauch am 14. Dezember 2016 - 18:08.

    Wirklich lecker und schnell, so soll es sein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckerer Likör und schnell

    Verfasst von Küchenhexe305 am 29. Juli 2016 - 10:21.

    Leckerer Likör und schnell gemacht !

    SmileSmile Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nicht so fruchtig-

    Verfasst von 1Alena am 15. September 2014 - 12:49.

    Leider nicht so fruchtig- obwohl Mango sehr reif war. Ansonsten gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute zum

    Verfasst von Remey am 13. Oktober 2013 - 00:52.

    Habe das Rezept heute zum ersten Mal ausprobiert und mir hat der Likör gut geschmeckt. Ich habe aber Rum anstatt Korn verwendet. Mir war der Likör ein bisschen zu dickflüssig, darum werde ich beim nächsten Mal das Mischverhältnis etwas  ändern (vielleicht weniger Zucker oder etwas mehr Rum).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach meiner Erfahrung hält

    Verfasst von Hasobima am 5. August 2013 - 14:57.

    Nach meiner Erfahrung hält sich der Likör nicht besonders lange, weil alle Schnapsdrosseln regelrecht über ihn herfallen tmrc_emoticons.;)  Aber im Ernst: Ich habe mal ein bisschen gegoogelt, und die Angaben variieren von einer Woche bis zu einem halben Jahr. Bei uns kam's noch nicht zum Härtetest, weil der Likör wirklich immer in Null-Komma-Nix weg ist.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist denn der Likör

    Verfasst von Kätzle82 am 5. August 2013 - 14:14.

    Wie lange ist denn der Likör etwa haltbar, wenn man ihn nicht gleich vernichtet ?  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschöööönnnn... dann kann

    Verfasst von SaHu80 am 4. August 2013 - 01:41.

    Dankeschöööönnnn... dann kann ich das jetzt mal testen.... dann is das beim Korn wie beim Erdbeerlikör den ich letztens gemacht habe. tmrc_emoticons.-) ... War nur verwirrt, weil 2 mal "Konr hinzugeben" im Rezept steht... aber nu is alles klar tmrc_emoticons.) ... wird gestetst!! tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Muss man

    Verfasst von Olchimama am 2. August 2013 - 18:48.

    Sehr lecker Party Muss man probieren tmrc_emoticons.;) Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oups, es muss natürlich

    Verfasst von Hasobima am 1. August 2013 - 21:42.

    Oups, es muss natürlich Vanillezucker heißen, vielen Dank für den Hinweis tmrc_emoticons.;) Ist jetzt schon korrigiert. Zum Zugießen des Korn: EINE Minute vor Ende der Kochzeit, also NACH NEUN Minuten. Alle Klarheiten beseitigt? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöli!!! Hab auch ne Frage

    Verfasst von SaHu80 am 1. August 2013 - 01:03.

    Hallöli!!!

    Hab auch ne Frage zur Zubereitung.... zum einen Frage ich mich auch bzgl. "2 Päckchen Puderzucker"... da schon normaler Zucker drinne ist, denke ich es sollte Vanillezucker heissen.

    Und wann genau gebe ich nun den Korn dazu.... bevor ich die Masse 10 min koche oder 1 min vor Kochende?

    Da is wohl im Eifer des Gefechts irgendwas durcheinander geraten *g* ... tmrc_emoticons.8)

    Vielen Dank vorab für die Antworten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!   Puderzucker??? oder

    Verfasst von goldammer am 31. Juli 2013 - 13:36.

    Hallo! 


     Puderzucker??? oder ist da vielleicht Vanillezucker gemeint?  Und wann soll der Korn dazu?  10 Minuten oder  1 Minute vor Ende?


    Grüße goldammer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, gute Idee, ist

    Verfasst von Rosemaria am 31. Juli 2013 - 12:31.

    Hi, gute Idee, ist gespeichert und wird bald ausprobiert, werde den Korn nur gegen Wodka austauschen da ich Korn nicht mag. 

    Ein Herzchen hade ich schonmal dagelassen Love

    LG Cooking 7

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können