3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Bananen-Smoothie ~ Bananen-Nuss-Smoothie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Trockener Mixtopf

  • 40 g Cashew- oder Haselnuss-Kerne
  • 30 g Walnuss-Kerne
  • 1 EL Leinsamen ganz
  • 1 reife Banane
  • 300 g Wasser

Optional

  • 15 g Honig oder braunen Zucker
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Nüsse und Leinsamen einwiegen, Closed lid verschließen, MB aufsetzen und 40 sec./ Stufe 8 pulverisieren. Mit einem Spatel die Nüsse von der Mixtopf-Wand wieder hinunter zur Hauptmasse schieben.

     

    Banane in Stücken zugeben, Wasser einwiegen und 20 - 30 sec / Stufe 10  pürieren.

     

    Wer es süßer mag - wie meine Kinder - kann dann noch Honig oder braunen Zucker hinzugeben und nochmals für 5 - 10 sec. / Stufe 5 mixen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept stammt aus der Zeitschrift LISA . Nachdem wir unsere Ernährung nun auf Gluten-, Milch- und Ei-frei umgestellt haben, stehen viele Nuss-Rezepte auf unserem Speise-Plan.

Wenn der Smoothie ein wenig steht, dickt er an und man kann ihn super gut löffeln. 

Ein super Frühstück-Ersatz für einen gesunden Start in den Tag!

Weil man jeden Tag eine Paranuss essen sollte, kann man einen Teil der Cashews auch durch Paranuss ersetzen. Schmeckt auch lecker!

Ein bisschen Zimt obenauf streuen - mmmh, lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hej, Nuss-Mus ist für

    Verfasst von flipper1967 am 26. Mai 2015 - 22:10.

    Hej, Nuss-Mus ist für "Seltenesser" gewöhnungsbedürftig. Da wir Milchprotein-frei leben müssen, kennen wir es nicht anders, essen Joghurt und Quark aus Cashews. Ich freue mich aber, dass es Ihnen trotzdessen geschmeckt hat tmrc_emoticons.D  

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Etwas ungewohnt - aber kalt

    Verfasst von pino4 am 26. Mai 2015 - 21:33.

    Etwas ungewohnt - aber kalt super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist auch ein super

    Verfasst von flipper1967 am 19. Mai 2015 - 18:04.

    Das ist auch ein super Reste-Verwerter bzw. werden die Bananen immer viel zu schell braun! Deshalb gibt es bei uns auch oft Bananen-Eis  tmrc_emoticons.;)

    Ich habe nur noch nicht das optimale Material gefunden, auf das man die Bananen legt: Direkt in die T++++r-Box klappt es - mehrstöckig mit Cellophan dazwischen klappt es nicht immer und mit Alu geht fast nicht,genausowenig wie mit Backpapier. Gibt es da auch einen Tipp?

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Hier

    Verfasst von Medivit am 19. Mai 2015 - 17:52.

    Sehr leckeres Rezept. Hier kann man auch super restliche Nüsse verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen   

    Verfasst von zini das wuslon am 8. Mai 2015 - 22:22.

    Sterne vergessen 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Hab

    Verfasst von zini das wuslon am 8. Mai 2015 - 22:21.

    Sehr lecker

    Hab studentenfutter genommen ....das ganze wird nach dem ersten Schritt zu einer öligen Kugel die sich aber durch das Wasser wieder auflöst dann erübrigt sich der Honig.  War nur etwas warm aber sonst sehr lecker. Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr schönes Rezept, vielen

    Verfasst von Zuckerstreuselchen am 13. April 2015 - 14:48.

    sehr schönes Rezept, vielen Dank.

    Hier noch ein kleiner Tipp für alle, die den Smoothie schön kalt mögen (wie ich) Banane geschält und in Stücke geschnitten in einem Gefrierbeutel einfrieren. So können beliebige Portionen entnommen werden und der Smothie wird noch cremiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu' mich, dass es auch mit

    Verfasst von flipper1967 am 13. Februar 2015 - 18:10.

    Freu' mich, dass es auch mit Mandeln schmeckt. Habe selbst auch schon Paranüsse verwendet, weil man ja mind. 1 pro Tag essen sollte  tmrc_emoticons.;)

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hatte nur noch

    Verfasst von skihaserl66 am 13. Februar 2015 - 15:47.

    Sehr lecker, hatte nur noch Mandeln daheim tmrc_emoticons.) Danke fürs Rezept.

    LG Gabi 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Welch schönes Bild dazu !

    Verfasst von Pinos Mami am 6. Dezember 2014 - 16:55.

    [[wysiwyg_imageupload:12421:]] Welch schönes Bild dazu ! tmrc_emoticons.;)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können