3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Eierlikör (nach einem Rezept von Tim Mälzer)


Drucken:
4

Zutaten

  • 6 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Bio-Orangen
  • 250 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 350 ml Weinbrand
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Orangen heiß abwaschen und die Schale abreiben

    - 150 ml Saft aus den Orangen pressen

    - Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen

    - Zucker in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren

    - alle Zutaten (inkl. Orangenschale und Vanilleschote) in den Closed lid geben und 10 Min. / 70° / Counter-clockwise operation / Stufe 4-5 mixen

    - den Eierlikör durch ein feines Sieb gießen und in Flaschen abfüllen

10
11

Tipp

Wer keinen Weinbrand mag, kann auch Wodka nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eine Alternative zu

    Verfasst von Principia am 3. April 2015 - 16:56.

    Eine Alternative zu Milchmädchen: Es gibt gezuckerte Kondensmilch in jedem Osteuropäischen Lebensmittelgeschäft und vorallem preiswerter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • halli hallo, sehr lecker der

    Verfasst von hexle36 am 23. Dezember 2012 - 14:58.

    halli hallo,

    sehr lecker der abgewandelte eierlikör.ich hatte keine gezuckerte kondensmilch daher verwendete ich 200 ml sahne und 50 ml milch und habe ihn mit wodka gemacht. denke dadurch ist der likör ein bissel flüssiger.schmeckt sehr fein.danke für das einstellen des rezeptes tmrc_emoticons.)

    gruss hexle36

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es, noch etwas warm,

    Verfasst von tati74 am 7. Dezember 2011 - 22:12.

    Party Habe es, noch etwas warm, ganz frisch gemacht, von einer guten Nachbarin zum Probieren bekommen. Super lecker!!!! Habe direkt Bio-Orangen geholt und werde es sofort auch machen, nicht nur zum Verschenken!!!!


    Von mir 5 Sterne und das Rezept geht direkt an meine Freunde!!!!Prost!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker! Vom

    Verfasst von Petra Iris am 4. Dezember 2011 - 19:47.

    Schmeckt sehr lecker! Vom ursprünglichen Eierlikör schmeckt man zwar kaum noch etwas, aber dafür ist es wunderbar orangig und einfach mal etwas Anderes! Toll auch zum Verschenken.....


    Danke für das schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für meinen Geschmack zu

    Verfasst von Ioana am 4. Dezember 2011 - 11:50.

    tmrc_emoticons.~ Für meinen Geschmack zu Orangen- und Weinbrandlastig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann die gez.

    Verfasst von Kochsuse am 12. November 2011 - 20:23.

    Man kann die gez. Kondensmilch auch selbst herstellen.

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/milchm%C3%A4dchen-ersatz-f%C3%BCr-karamell/31808

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die gezuckerte Kondensmilch

    Verfasst von Langer-Thermomix am 12. November 2011 - 16:37.

    Die gezuckerte Kondensmilch gibt es im Supermarkt (steht meistens direkt neben der Normalen). Auch bekannt unter dem Namen "Milchmädchen".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • woher bekomme ich gezuckerte

    Verfasst von 2000smily am 11. November 2011 - 12:39.

    woher bekomme ich gezuckerte Kondensmilch? oder kann ich diese selbst herzellen, bzw. süßen??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können