3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Papaya-Orangen-Saft (Zumo de papaya y naranja)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

  • 400 g Papaya, geschält und entsteint, in Stücken
  • 2 Stück Orangen, schälen, Fruchtfleisch auslösen
  • 1/2 Stück Bio-Zitrone, Schalenabrieb, Fruchtfleisch auslösen
  • 70 g Zucker
  • 6 Stück Eiswürfel
  • 200 g Wasser
5

Zubereitung

  1. 1. Fruchtfleisch, Zucker und Eiswürfel in denClosed lid geben und 30 Sek/St.5 zerkleinern. Dann weitere 2 Min./St.10 mixen.

    2.  Jetzt das Wasser dazu 5 sek/St. 2 verrühren. Einige Eiswürfel in einen Krug geben und mit dem Saft auffüllen.

     

     

    Schmeckt super lecker !

     

    Dieses Rezpt habe ich aus dem spanischen Thermomixmagazin Nr. 44/2012.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eine super Verwendungsmoumlglichkeit wenn man mal...

    Verfasst von Eifli am 1. Mai 2017 - 11:41.

    ...Eine super Verwendungsmöglichkeit, wenn man mal Papaya zuviel hat!
    Schmeckt erfrischend fruchtig.

    Danke für das Ausprobieren.

    Das Leben ist zu kurz... esst das Dessert zuerst!


    Wäre doch viel zu schade um den eventuell entgangenen Genuss...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, auch wenn meine

    Verfasst von kochfreundin am 12. August 2015 - 14:01.

    Superlecker, auch wenn meine Papaya nicht ganz reif war, hatte noch oranges Fruchtfleisch. Ich hab einfach eine kleine Dose Mago und die Zitrone dazugegeben, statt Zucker Honig. Der Geschmack ein Gedicht. Aber ich wäre ohne dein Rezept gar nicht auf die Idee gekommen. Also Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, auch wenn meine

    Verfasst von kochfreundin am 12. August 2015 - 14:01.

    Superlecker, auch wenn meine Papaya nicht ganz reif war, hatte noch oranges Fruchtfleisch. Ich hab einfach eine kleine Dose Mago und die Zitrone dazugegeben, statt Zucker Honig. Der Geschmack ein Gedicht. Aber ich wäre ohne dein Rezept gar nicht auf die Idee gekommen. Also Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich total

    Verfasst von Schmiri am 4. April 2014 - 18:14.

    Schmeckt wirklich total lecker. Papaya sollte aber sehr reif sein  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •      Wie lecker ist das

    Verfasst von Kätzle82 am 14. März 2013 - 21:08.

    Love   Love   Love  Wie lecker ist das denn ???  Love    tmrc_emoticons.;)  Ich hatte noch eine Papaya daheim und wusste nicht so recht was anstellen damit... Aber dieser Saft ist soooo lecker, dafür werde ich sicher auch extra mal Papayas kaufen!   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An alle, die sich für dieses

    Verfasst von MONA58 am 30. Juli 2012 - 18:57.

    An alle, die sich für dieses Rezept interessieren,

    Ihr braucht keine Bio-Zitrone und die Schale wird auch nicht abgerieben. Ihr benötigt nur das Fruchtfleisch von einer 1/2 Zitrone.

    Mona58

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können