3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarbersaft - Rhabarbersirup


Drucken:
4

Zutaten

0 Liter

Rhabarbersaft/ -sirup

  • 500 g Rhabarber, gewaschen, ungeschält in ca 4 cm Stücke
  • 300 g Wasser
  • 250 g Zucker
  • 50 g Zitronensaft
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Rhababarber waschen, NICHT schälen und in ca 4 cm grosse Stücke schneiden.

    Alle Zutaten in den Mixtopf

    Closed lid 100° 20 Minuten Stufe 2 kochen.

     

    Dann ein Sieb mit einem Küchenpapier auslegen und die gekochte Rhabarbermasse durch das Sieb streichen.

    Die Flüssigkeit nochmal in den Mixtopf

    Closed lid 100° 5 Minuten Stufe 1, dann ohne Messbecher

    nochmal 100° 5 Minuten Stufe 1 etwas einkochen lassen.

     

    Das fertige Sirup noch ganz heiss in vorbereitet Flaschen abfüllen und verschliessen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem es für Sirup nicht süss genug ist, dann mehr Zucker verwenden.

Für Saftzubereitung empfehle ich nur 150 g Zucker. Wobei das auch wieder Geschmacksache ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker! Ich habe noch einen Teelöffel...

    Verfasst von MamaWolle am 28. Juni 2017 - 09:24.

    Lecker! Ich habe noch einen Teelöffel Vanilleextrakt dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok aber muss nicht sein...

    Verfasst von Catandy am 18. Juni 2017 - 14:41.

    Ok, aber muss nicht sein
    Ging ohne Schälen und hält sich zumindest ein paar Wochen.
    Ist aber nicht megalecker, so dass ich es nicht unbedingt nochmals mache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker eisgekuumlhlt schmeckt es am Besten...

    Verfasst von Kathi231086 am 31. Mai 2017 - 12:41.

    Sehr lecker, eisgekühlt schmeckt es am Besten. Die Reste habe ich mit Vanillepuddigpulver angedickt und als Nachtisch serviert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Sirup Ich habe noch eine...

    Verfasst von tanztante am 30. Mai 2017 - 15:37.

    Sehr leckerer Sirup. Ich habe noch eine Vanillestange mitgekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von anolibo am 14. Mai 2017 - 15:47.

    Sehr lecker,

    ncht zu süß! Reste ordentlich durchgehechselt kommen löffelweise auf Naturjoghurt.
    Danke

    Ilona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Aber bitte nur 500 g Rhabarber...

    Verfasst von Bobbymaus am 12. April 2017 - 22:13.

    Sehr lecker. Aber bitte nur 500 g Rhabarber nehmen, weil es sonst überkocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ♡Endlich wieder Rhabarberzeit!...

    Verfasst von sandra1972 am 31. März 2017 - 10:51.

    ♡Endlich wieder Rhabarberzeit!
    Super lecker! Schmeckt auch heiß als Tee! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker schmecker, Danke

    Verfasst von Lila lecker77 am 22. September 2016 - 03:34.

    Lecker schmecker, Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • supi einfaches leckeres Rezept☺

    Verfasst von schneckella....1900 am 21. September 2016 - 05:36.

    supi einfaches leckeres Rezept☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach gemacht und

    Verfasst von Powerflower78 am 21. Juli 2016 - 20:24.

    Sehr einfach gemacht und lecker mit Sekt angerichtet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr fein Nichts

    Verfasst von andi0308 am 22. Juni 2016 - 16:38.

    Sehr sehr fein

    Nichts übegekocht, nichts verdorben da sehr schnell leer geworden. Werde das auf jeden fall die tage nochmal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch bei mir ist der Sirup

    Verfasst von Julia_8 am 21. Juni 2016 - 10:36.

    Auch bei mir ist der Sirup übergekocht und hat die Rhabarberfreunde nicht sonderlich begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell - toll!

    Verfasst von ED1401 am 20. Juni 2016 - 22:27.

    Einfach, schnell - toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht, schnell,

    Verfasst von Colimole am 15. Juni 2016 - 18:13.

    Heute gemacht, schnell, einfach und super, super lecker.

     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker! Auch als

    Verfasst von Spoon am 14. Juni 2016 - 21:35.

    Wirklich lecker! tmrc_emoticons.) Auch als "Kurzer" mit Wodka zu empfehlen. Ich habe den Sirup schon ein paarmal gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von LillyKia am 12. Juni 2016 - 23:37.

    Schnell gemacht und sehr lecker.

    Anstatt 250 g Zucker habe ich 200 g Zucker und 50 g selbstgemachten Vanillezucker genommen.

    Aus den Resten habe ich diese Marmelade gemacht: http://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/rhabarbermarmelade/325735

    Lecker, danke für das Rezept. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut und ist

    Verfasst von Lis90 am 12. Juni 2016 - 12:08.

    Schmeckt sehr gut und ist sehr einfach zu machen. Rest habe ich als Kompott verwertet Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Sirup schon zum

    Verfasst von agnesz am 11. Juni 2016 - 19:26.

    Ich habe den Sirup schon zum dritten Mal gemacht, immer wenn wieder genügend Rhabarber nachgewachsen ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut Ich habe Xylit

    Verfasst von Weltbestetante am 10. Juni 2016 - 21:56.

    sehr gut tmrc_emoticons.-) Ich habe Xylit statt Zucker und Limetten- statt Zitronensaft verwendet.Da ich die Kommentare vorher gelesen hatte, habe ich zeitweise auf 95 Grad zurückgeschalten. So ist mir nichts übergekocht.Die Reste werde ich wohl morgen mit Milchreis essen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von Trischa01 am 10. Juni 2016 - 13:07.

    Danke für das leckere Rezept!

    Habe genau nach Rezept gearbeitet aber Sirup war das nicht, eher nur Saft.

    Aber ich denke den kann man genau so gut mit Wasser mischen.  tmrc_emoticons.)

    Ich habe eine alte Baumwollwindel von früher genommen da siebe ich auch

    immer den Muß von der Marmelade durch....

     

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach und

    Verfasst von frosch65 am 7. Juni 2016 - 00:21.

    Sehr lecker, einfach und schnell zubereitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept. Sehr einfach

    Verfasst von B. Mele am 5. Juni 2016 - 20:27.

    Geniales Rezept. Sehr einfach und schnell zubereitet. Und sehr, sehr lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade auch den

    Verfasst von LemonGirl1982 am 4. Juni 2016 - 16:02.

    Ich habe gerade auch den Sirup hergestellt. Hab diese Woche schon Erdbeer-Rhabarber-Marmelade eingekocht und hatte noch 430g Rhabarber übrig.

    Habe deshalb alle anderen Zutaten auch nach Gefühl etwas reduziert. Beim Kochen bin ich auch dabei geblieben und habe immer kurz vorm Überkochen auf 90°C geschaltet und kurz den Messbecher abgenommen. Wenn sich alles wieder beruhigt hat wieder auf 100°C rauf. Die eingekochte Masse habe ich durch ein einfaches feines Sieb gestrichen und die Flüssigkeit in einer Schüssel aufgefangen. Dann aus der Schüssel nochmal durchs Sieb in den ausgewaschen Closed lid zurückgefüllt. Und dann nur noch einmal 5Min auf 100°C bzw. 90°C gekocht und dann abgefüllt. Hab beim zurückführen in den Closed lid mal Küchenkrepp ins Sieb gelegt, aber da ging dann erstmal nix durch. Deshalb hab ichs dann wieder rausgezogen und ausgedrückt. War nicht sehr effektiv. 

    Die Farbe ist wirklich gigantisch schön rosa!  Love

    Weil man dabei stehen bleiben muss von mir 4****. Aber sonst tolles Rezept! Danke dafür.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe immer mit

    Verfasst von klöppelfee am 3. Juni 2016 - 16:18.

    Super lecker. Habe immer mit 400g Rhabarber gekocht und das mehrmals. Danach immer ca 1 Liter Saft nochmals erwärmt und je eine Minute länger erhitzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz einfach und sehr

    Verfasst von Sanny77 am 3. Juni 2016 - 13:02.

    Ganz einfach und sehr leckeres Rezpt! Love  Auch ich habe die Temperatur auf 95 °C reduzieren müssen.

    Habe die doppelte Menge an Rhabarber genommen und ca. 550 ml Wasser mit 380 gr. Zucker und 2 Tüten Vanillzucker hinzugefügt. Heraus habe ich knappe 1,2 l Rhabarbersirup bekommen!!! tmrc_emoticons.) Love

    Dieser Sirup schmeckt sogar Leuten die gar kein Rhabarber mögen!!! tmrc_emoticons.) Ratz fatz war er weg!

    Den Rest vom Rhabarber haben meine Kinder zum Milchreis verputzt!

    Wird definitiv regelmäßig gemacht! Danke für das super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt und

    Verfasst von melanie 2407 am 3. Juni 2016 - 10:58.

    Hat sehr gut geschmeckt und ging super einfach! Habe die Temperatur auf 95 Grad reduziert, damit nichts überkocht. Danke für das tolle Rezept, bei dem man den Rharbarber nicht schälen muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von blauoskar27 am 2. Juni 2016 - 20:17.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Der Sirup schmeckt wunderbar und hat eine sehr schöne Farbe! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker mit Sprudel

    Verfasst von Babsy1 am 1. Juni 2016 - 18:22.

    Sehr lecker mit Sprudel gemischt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Ein muss für

    Verfasst von biolberd am 1. Juni 2016 - 17:21.

    Tolles Rezept. Ein muss für alle die Rhabarber lieben. 

    Aus den Resten habe ich Rhabarbe/Erdbeer Marmelade gemacht. 

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Bei 98 Grad kocht

    Verfasst von lelalein am 1. Juni 2016 - 01:12.

    Lecker! Bei 98 Grad kocht auch nichts extrem über! Schöne Rosa Farbe und guter Geschmack, mmh! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute getestet! Der Sirup

    Verfasst von Nicci1807 am 31. Mai 2016 - 18:28.

    Heute getestet! Der Sirup schmeckt super lecker! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept und schmectkt

    Verfasst von Schlesierin am 31. Mai 2016 - 13:43.

    Super Rezept und schmectkt 1a

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe gleich

    Verfasst von DaniFRI am 30. Mai 2016 - 01:22.

    Super lecker. Habe gleich heute das Rezept dreimal gekocht. Und den Mus gab es lecker mit Vanillesoße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut! Ich habe 2

    Verfasst von rikerle am 29. Mai 2016 - 11:51.

    Schmeckt sehr gut! Ich habe 2 mal 400g Rharbarber und ein paar Himbeeren genommen und nach 20 min durch die flotte Lotte getrieben! Hat eine schöne Farbe und schmeckt sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach spitze! Vielen lieben

    Verfasst von Sandra Rapp 2016 am 28. Mai 2016 - 20:31.

    Einfach spitze! Vielen lieben Dank. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut, dass ich ausnahmsweise

    Verfasst von Korepax am 28. Mai 2016 - 13:58.

    Gut, dass ich ausnahmsweise die Kommentare vorher gelesen habe  tmrc_emoticons.). Ich bin  beim Kochvorgang dabei geblieben und habe immer mal wieder die Temperatur auf 90 Grad reduziert.  Vom Ergebnis bin ich begeistert und es gibt fünf Sterne für das einfache und doch leckere Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich es nicht hinkriege die

    Verfasst von pinda vla am 28. Mai 2016 - 12:29.

    Da ich es nicht hinkriege die vergessenen Sterne an meine Bewertung anzufügen, eben so nochmal extra fünf Sterne. Hoffe es klappt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von pinda vla am 28. Mai 2016 - 12:26.

    Vielen Dank für das Rezept. War zufällig Rezept des Tages als ich genau danach gesucht habe! tmrc_emoticons.-) Hab es genau nach Rezept gemacht, lecker. Ich hab lediglich die einkocherei am Schluss weggelassen. Es war mir süss und sirupartig genug und ich wollte nicht so viel von der Menge nochmal durch verdampfen verlieren. Hab es nur aufgekocht und in sterile Flaschen abgefüllt, so ergab es 1,2 Liter. Nochmal vielen Dank, schon einfach wegen der fehlenden schälerei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super erfrischend und lecker.

    Verfasst von Mary112 am 28. Mai 2016 - 11:57.

    Super erfrischend und lecker. Nicht zu süß, einfach der Hammer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein absolutes Muss, für jeden

    Verfasst von funny69 am 27. Mai 2016 - 22:28.

    Ein absolutes Muss, für jeden Rhabarberliebhaber. Hab die Mengenangaben genau nach Rezept gemacht! Super lecker. Ein Sirup muss schön süss und klebrig sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig gut!  Da ich schon

    Verfasst von Moluhe72 am 27. Mai 2016 - 16:36.

    Richtig gut! 

    Da ich schon einmal Saft mit einem anderen Rezept  gekocht hatte,  stand ich daneben und konnte auf 95 Grad reduzieren. Ansonsten gibt's  eine Sauerei!  

    Lohnt sich aber der Saft schmeckt oberlecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Lecker Lecker ABER:

    Verfasst von Pepe70 am 27. Mai 2016 - 11:58.

    Lecker Lecker Lecker

    ABER: ich fand die Mengenangabe zu hoch. Mir ist sehr viel übergekocht. Würde nächstes Mal nur 400g Rhabarber verwenden. 

    Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sind etwa 500ml Saft

    Verfasst von Nicky111175 am 27. Mai 2016 - 00:58.

    Es sind etwa 500ml Saft rausgenomme, habe nur 200g Zucker genommen werde es beim nächsten mal noch etwas reduzieren. Hatte noch ein paar Himbeeren übrig, Farbe ist schön rosa

    Viele Grüße 


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Saft für

    Verfasst von Nicky111175 am 27. Mai 2016 - 00:56.

    Sehr leckerer Saft für Rhabarbersaftschorle!

    Ich habe unter Aufsicht gekocht, da es öfters überkochen wollte und dann kurzfristig auf 90 Grad runtergedreh. Das übrige Mus habe ich aufbewahrt und werde es als Kompott mit Joghurt genießen

    Viele Grüße 


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von liane0911 am 26. Mai 2016 - 23:57.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und noch Sternchen dazu

    Verfasst von schnell_und_lecker am 26. Mai 2016 - 22:33.

    Und noch Sternchen dazu tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himmlisch! Freue mich schon

    Verfasst von schnell_und_lecker am 26. Mai 2016 - 22:33.

    Himmlisch! Freue mich schon auf die Sekt-Runde mit meinen Freuendinnen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich ❤ Rhabarber! Ich hatte

    Verfasst von nisel0810 am 26. Mai 2016 - 15:57.

    Ich ❤ Rhabarber!

    Ich hatte nur 200 g Zucker genommen. Fand es etwas zu süss und habe daher beim zweiten Kochvorgang einfach noch etwas Wasser zugegeben.

    Trotz Garkörnchen ist es leider auch bei mir übergekocht...

     

    Aber sonst ein tolles Rezept. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gaaaaanz tolles rezept, auf

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 26. Mai 2016 - 12:18.

    gaaaaanz tolles rezept, auf rhabarbersirup habe ich gewartet - ich liebe nämlich

    rhabarberschorle Big Smile

    aber bitte den übrig-gebliebenen-rhabarbermus nicht entsorgen, da kasnn man erdbeer-rhabarbermarmelade, desserts, eis und vieles mehr raus machen tmrc_emoticons.)

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aufgrund von den tollen

    Verfasst von NicoleMartin am 26. Mai 2016 - 10:16.

    Aufgrund von den tollen  Bewertungen habe ich den Sirup nachgemacht.  

    Alles ist über gelaufen tmrc_emoticons.p

    Insgesamt gab e ca 600ml, bei mir ist es total dünnflüssig geworden.

    Habe mir mehr erhofft davon 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •