3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Sahnelikör


Drucken:
4

Zutaten

1 Flasche/n

Zutaten zum zerkleinern

  • 12 Stück harte Karamell-Bonbons, z. B. Werthers Original
  • 100 g Zartbitter-Schokolade, in grobe Stücke zerbrochen
  • 90 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, o. selbstgemachten

restliche Zutaten

  • 200 g Sahne
  • 200 g Kondensmilch 10%
  • 100 g Milch
  • 1 Stück Ei, ganzes
  • 350 g Doppelkorn
5

Zubereitung

  1. Die Bonbons einige Sekunden auf Stufe 8-10 häckseln und im Topf lassen. Dann Schokolade in Stücken, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 30 Sekunden Stufe 10 zerhäckseln.

    Anschließend Sahne, Kondensmilch, Milch, Ei und Doppelkorn hinzugeben und bei 70 Grad, Stufe 6, 10 Minuten verschlossen rühren lassen.

    Abkühlen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Abfüllen in eine Glasflasche ggf. abkühlen lassen (damit das Glas nicht springt). 

Für ein weihnachtliches Aroma kann beim zerhäckseln noch etwas Zimt zugegeben werden.

Wem der Likör beim servieren zu dickflüssig und/oder zu alkohollastig ist, kann ihn einfach mit einem Schuss Milch verdünnen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super fein, ich hab

    Verfasst von Habiby am 27. Februar 2015 - 16:03.

    super fein, ich hab allerdings 15 Bonbons rein und 2/3 Wodka und 1/3 Korn

    Reißt voll rein!! Klasse! Werd ich sicher öfters machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies ist eine Variation

    Verfasst von Valeskaa am 12. Dezember 2014 - 23:22.

    Dies ist eine Variation meines Rezepts Schoko-Karamell-Sahnelikör. Dieser Likör ist deutlich weniger dickflüssig, enthält nur ein Ei und ist trotzdem noch schön cremig und schokoladig. Ich hoffe er schmeckt Euch ebenso gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können