Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tonic Sirup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Tonic Sirup

  • 1000 g Wasser
  • 120 g Zitronengras, frisch
  • 15 g Chinarinde, am einfachsten im Internet-Versandhandel erhältlich
  • 1 Orange, Schale und Saft
  • 1 Zitrone, Schale und Saft
  • 1 Limette, Schale und Saft
  • 5 g Salz
  • 10 g Zitronensäure, findet man meistens bei den Backzutaten
  • 10 g Basilikum, Blätter, gezupft
  • 2 Lorbeerblätter
  • 600 g Zucker
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zitronengras in 2 cm lange Stücke schneiden. Das grob Hacken im Thermomix bietet sich bei Zitronengras leider nicht an.

  2. Schale der Zitrusfrüchte mit einem Sparschäler schälen und Saft auspressen.

  3. 1 Kg Wasser in den Mixbecher einfüllen und alle Zutaten außer Zucker und Basilikum hinein geben.

  4. 5 Minuten bei Varoma (TM5: 120 Grad), Linkslauf und anschließend weitere 20 Minuten bei 70 Grad, Linkslauf köcheln.

  5. Durch ein Sieb abgießen, Flüssigkeit auffangen und wieder in den Mixtopf geben.

  6. Zucker in den Mixtopf geben und 5 Minuten bei 100 Grad, Stufe 2 köcheln. Der Zucker sollte sich komplett aufgelöst haben.

  7. Basilikum 7-8 Minuten im heißen Sirup ziehen lassen, durch ein feines Sieb abgießen und in sterilisierte Gläser oder Fläschchen abfüllen. Im Kühlschrank lagern und noch diesen Sommer genießen.

10
11

Tipp

Aus 150ml Sirup auf 850ml Wasser lässt sich aus diesem Sirup ein wunderbares Tonic Water herstellen. Der Tonic Sirup kann mit weiterem Sirup (z.B. Rhabarber oder Waldmeister) im Verhältnis 3:1 aromatisiert werden um z.B. einen fruchtigen Gin Tonic zu mixen. Der Sirup schmeckt auch ohne Gin herrlich erfrischend.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich gut an. Meine

    Verfasst von Junikäfer1 am 25. September 2015 - 16:56.

    Hört sich gut an. Meine Frage: wieso sind die Gläser verschiedenfarbig auf dem Bild? Wie ich es verstehe, sollen alle Zutaten in ein Glas, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hervorragendes Rezept! Sehr

    Verfasst von Rosis-Welt am 25. September 2015 - 16:05.

    Hervorragendes Rezept! Sehr lecker, super aromatisch! Vielen vielen Dank!

    www.rosi-confidential.de


    Blog rund ums Backen, Kochen, Kreative Handarbeiten.... auch oft als Thermomix-Variante

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können