3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Solero Schnaps Maracuja


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

Zutaten

  • 500 g Maracuja saft
  • 250 g vodka, oder etwas mehr ;)
  • 100 g Batida de Coco
  • 200 g Joghurt 1,5%
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Das köstliche Original mit einem Hauch Kokos :)
  1. Alle Zutaten in den Termi geben und 25 Sek. Stufe 6 verrühren,

    schön kalt servieren und vor dem Verzehr gut durchschütteln, da sich der Joghurt etwas absetzt.

    Wir verfeinern damit auch gerne Eiscreme!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Einfach schmecken lassen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie lange hält der Schnaps ca?

    Verfasst von Ann-Kristin Theilacker am 1. Oktober 2016 - 05:29.

    Wie lange hält der Schnaps ca? Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade zum zweiten Mal

    Verfasst von Susi_Lu am 5. März 2016 - 13:32.

    Gerade zum zweiten Mal gemacht. Allerdings habe ich das Original-Rezept und die Variation kombinbiert.

    Also Maracuja-Saft, Korn, Joghurt, Zucker, Vanille-Zucker. Leider hatte ich keinen Batida de Coco mehr ... keine Ahnung wer den getrunken hat tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker. mega schnell

    Verfasst von hmfrings am 24. Januar 2016 - 18:44.

    Soooooo lecker. mega schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wenn man etwas mehr saft rein

    Verfasst von Lehner17 am 3. Januar 2016 - 19:06.

    wenn man etwas mehr saft rein tut wird er fruchtiger und ist nicht so süß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können