3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Spumone al Café


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Zutaten

  • 60 g Zucker
  • 3 geh. TL löslicher Bohnenkaffee (Pulver)
  • 250 g Eiswürfel
  • 500 g Milch
  • 2 geh. TL Backkakao
5

Zubereitung

  1. - Zucker, Kakao und Kaffeepulver in den Mixtopf geben und 10 Sek./ Stufe 10 pulverisieren.

  2. - Eiswürfel zugeben, 20 Sek./ Stufe 10 crashen und mit dem Spatel von der Mixtopfwand nach unten schieben.

  3. - Milch zugeben und 15 Sek./ Stufe 5-6 aufschäumen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir fanden das andere Rezept etwas zu "kräftig" und uns fehlte ein kleines Itüpfelchen tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genau das Richtige bei der

    Verfasst von hilgi74 am 28. August 2016 - 10:30.

    Genau das Richtige bei der Hitze. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Habe das

    Verfasst von erikalissa am 14. Juni 2015 - 16:31.

    Sehr sehr lecker. Habe das meiner Familie im Urlaub in Dänemark serviert und alle waren begeistert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von lohnat am 20. Juli 2014 - 18:54.

    Vielen Dank für die Rezeptvariante mit dem Kakao tmrc_emoticons.) Wir haben das Rezept verveganisiert und die Milch durch Hafermilch ersetzt und es schmeckt sehr sehr lecker.

    LG Lohnat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es genauso gemacht wie

    Verfasst von Necke1805 am 19. Mai 2014 - 00:46.

    Habe es genauso gemacht wie es im Rezept steht und muss sagen: oberknallerlecker!!!!! Vielen Dank für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MamaVicky! Vielen Dank

    Verfasst von Sendi am 14. August 2013 - 21:55.

    Hallo MamaVicky!

    Vielen Dank für das Rezept. Ich gebe 5 Sterne, denn es war einfach nur lecker. Ich habe den Zucker durch flüssigen Süßstoff ersetzt - Rest wie im Rezept. Seeeeehr lecker!!!

    Gruss

    Sendi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können