Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wellness-Tee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

gebraucht wird

  • 3-4cm lang Ingwerwurzel
  • 1 Zitrone Bio
  • Akazienhonig
  • 1 Liter Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ingwerwurzel schälen und in Stücke schneiden. Im Mixtopf mit 100g Wasser auffüllen und 3 Minuten 30 Sekunden 100°C bei Stufe 1 erhitzen. Danach 10 Sekunden bei Stufe 8 zerkleinern. Als nächstes die restlichen 900g Wasser zugeben und 6 Minuten bei 100°C aufkochen lassen.

    In eine Thermoskanne füllen und 20 Minuten ziehen lassen.

    Die Ingwerstücke absieben, den Saft einer Zitrone zugeben und mit Akazienhonig süßen.

     

    "die Schärfe belebt den Geist, der am frühen Morgen noch immer schläft."

     

    Wirkung:

    -antioxidative und entzündungshemmende Wirkung

    -hilft gegen Erkältungen und Bauchschmerzen

    -regt die Magen-Darm-Tätigkeit an

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kenne ich auch aus den Sieben Welten. Genial!...

    Verfasst von sanella5 am 4. Oktober 2017 - 17:59.

    Kenne ich auch aus den Sieben Welten. Genial! Danke für's einstellen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dafür! Ich liebe diesen

    Verfasst von MaJa85 am 23. Oktober 2014 - 23:54.

    Danke dafür! Ich liebe diesen Tee. Love

    Hab ihn auch in den 7 Welten das erste Mal getrunken tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Mal ein Genuß

    Verfasst von Saarländer2012 am 30. März 2013 - 20:47.

    Sehr lecker! Mal ein Genuß der etwas anderen Art  tmrc_emoticons.) Bin mal gespannt ob der auch kalt gut schmeckt. Ich habe Ahornsirup genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Waldhonig genommen.

    Verfasst von Marlene Kojah am 23. März 2013 - 21:43.

    Ich habe Waldhonig genommen. Schmeckt gut! 

    Danke fuer das Rezept. Bin Ingwerfan!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Kann man auch was

    Verfasst von sumpfsuse am 11. März 2013 - 10:52.

    Hallo!


    Kann man auch was anderes nehmen als Akazienhonig, z.B. anderen Honig, Ahornsirup, Reissirup, o.ä.?????? Würde den gerne mal probieren.


    LG sumpfsuse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anfang des Jahres hatte ich

    Verfasst von seni am 28. November 2012 - 10:48.

    Anfang des Jahres hatte ich ihn zur Grippe Vorbeugung, jetzt kuriere ich sie damit.  Hilft prima!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • fast  :bigsmile:  ich war mit

    Verfasst von thermo-hexx am 31. Januar 2012 - 21:07.

    fast  Big Smile 

    ich war mit meinem herzblatt im esperanto wellnesurlaub machen. da gabs den tee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja lustig. Das Rezept

    Verfasst von suessekp am 19. Januar 2012 - 16:02.

    Das ist ja lustig.


    Das Rezept hast du sicher aus den 7 Welten, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können