3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgen-Likör


Drucken:
4

Zutaten

4 Flasche/n

Zwetschgen-Likör

  • 1000 Gramm Zwetschgen, tiefgefroren
  • 400 Gramm Zucker
  • 1 geh. TL Zimt, gemahlen
  • 1 geh. EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 0,7 Liter Korn oder Wodka
5

Zubereitung

  1. 1. Die tiefgrorenen, entsteinten Zwetschgen über Nacht auftauen.
    2. Früchte in den Closed lid geben, alle Zutaten, außer dem Korn bzw. Wodka
    dazu geben und 10 Sek auf Stufe 4 vermischen.
    3. 20 Min. bei 90° auf Stufe 2 erhitzen (nicht kochen)! Anschließend das ganze auf Stufe 8 für 20 Sek. pürieren!
    4. Danach den Wodka oder Korn dazugeben und 3 Min. Stufe 3 unterrühren.
    5. Den Likör in 4 Flaschen à 0,5 Ltr. abfüllen und sofort verschließen.

    Hinweis: Ich habe das ganze vor dem Abfüllen durch ein Sieb gegeben um die noch vorhandenen, aber sehr kleinen Fruckstückchen, zurückzuhalten. Diese kann man sehr gut z.B. auf Eis oder andere Süßspeisen verwenden. Bitte nicht für Kinder verwenden, da Fruchtstückchen Alkohol enthalten!!!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das Rezept. Hatte eine Schüssel...

    Verfasst von Astrid V am 6. Oktober 2018 - 14:14.

    Vielen Dank für das Rezept. Hatte eine Schüssel viel zu reifer Zwetschgen bekommen und keine Lust auf Marmelade und Co.
    Bei mir sind es nur 1,5 Liter geworden. Und ich finde das Abseihen muss man auf jeden Fall machen. Selbst danach ist es von der Konsistenz eher wie Limes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt geworden !...

    Verfasst von KräuterMIX am 8. September 2018 - 20:41.

    Perfekt geworden !
    Danke für die Idee und das Einstellen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Danke für das Rezept geht auch...

    Verfasst von verena gatzenmeier am 18. August 2018 - 11:43.

    Sehr lecker. Danke für das Rezept Smile geht auch total schnell, und das abgeseihte zum Eis der Hammer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können