3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dip Mojo verde / rosso - kanarische Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

grüne Paste:

  • 1 grüne Paprikaschote, entkernt und in grobe Stücke geschnitten
  • 10 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Bund Petersilie, frisch
  • 1 Bund Koriander, frisch
  • etwas Thymianblättchen, frisch
  • etwas Meersalz und Pfeffer
  • 150 ml Olivenöl
  • Toasbrot

rote Paste:

  • 1 rote Paprikaschote, entkernt und in grobe Stücke geschnitten
  • 1/2 rote Chilischote, entkernt
  • 10 Knoblauchzehen, geschält
  • 4-6 sonnengetrocknete Tomaten, halbiert, in Öl
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • etwas Meersalz und Pfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 150 ml Olivenöl
  • Toastbrot
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    ob grün oder rot - egal, die Zubereitung ist gleich (Schoten bitte nicht mixen)
  1. Sämtliche Zutaten, außer dem Olivenöl und Toastbrot in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 8 pürieren.

    Dann TM auf 2min./Stufe 3 einstellen und das Öl langsam auf den Deckel fließen lassen, Messbecher dabei eingesetzt lassen, das Öl läuft dran vorbei.

    Ist die Sauce etwas zu dünn geraten, kann mit dem Toastbrot nachgedickt werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hübsch verpackt in kleine Gläschen ein tolles Party-Mitbringsel.

Zu Tapas reichen, schmeckt zu "papas arrugadas" (Runzelkartoffeln), zu Fleisch, Fisch, Weißbrot...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, wie funktioniert das -

    Verfasst von B. Bacmeister am 9. Juni 2016 - 18:06.

    Hallo, wie funktioniert das - ggfs. - mit dem Toastbrot nachdicken? tmrc_emoticons.~

    ... ge- oder unge-toasted ?

    ... 'zerbröseln' mit welcher Zeit / Stufe ? 

    ... oder nur in (groben?) Stücken unterrührenCounter-clockwise operation ?

     

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mojo Verde finde ich

    Verfasst von InnereRuhe am 5. Juni 2016 - 16:30.

    Die Mojo Verde finde ich etwas bitter, nach 1 Tag ziehen schmeckt sie mir besser. Reichlich Knobi, geht auch mit weniger, wer s nicht so mag. 150 ml eher etwas zu viel Olivenöl. Mojo rojo ist super! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke

    Verfasst von angela61 am 21. Oktober 2015 - 22:45.

    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können