3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gewürzpaste für Rinderbrühe nach ThermomixFan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

OHNE Sellerie, da hier das Allergie-Potenzial sehr hoch ist

  • 500 g Rindfleisch, gewürfelt
  • 500 g Gemüse, bestehend aus
  • ~ 50 g Zwiebel
  • ~ 50 g (braunen) Champignons
  • ~ 100 g Tomate
  • ~ 100 g Lauch
  • ~ 100 g Karotte
  • ~ 100 g Petersilienwurzel
  • 2 kleine Knoblauch-Zehen
  • 250 g grobkörniges Salz, auch Himalaya-Salz
  • 85 g Rotwein
  • 35 g gefrorene Gewürze ''8 Kräuer''
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Das Fleisch sollte gut gekühlt sein, dann lässt es sich besser zerkleinern
  1. Sie können fertiges Rindergulasch kaufen oder würfeln selbst ein gutes Stück Rinderbraten.

    Fleisch in den Closed lid einwiegen, Deckel mit MB aufsetzen und in 5 sec / Stufe 7 zerkleinern, in einer bereitgestellten Schüssel zwischenlagern

    Gemüse waschen, schälen, etwas klein schneiden, mit Knoblauch und der geviertelten Zwiebel in den Closed lid einwiegen, Deckel mit MB aufsetzen und 10 sec / Stufe 5 zerkleinern.

    Fleisch wieder zum Gemüse in den Closed lid zugeben, Wein, Salz, Kräuter zugeben, Deckel mit MB aufsetzen, nochmal alles zusammen für 5 sec / Stufe 5 vermengen.

    Evtl. entfleuchtes Fleisch, Gemüse etc. mit dem Spatel nach unten schieben, Deckel mit Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen und

    30 min / Varoma / Stufe 2 kochen.

    In der Zwischenzeit können Sie schon kleinere oder vllt. auch etwas größere Einmach-Gläser bereitstellen, diese und auch die Deckel ca. 10 min vor Ende der Kochzeit randvoll mit kochendem Wasser füllen. Ca. 2 min vor Ende der Kochzeit dann Wasser ausleeren und umgedreht auf ein frisches Geschirrtuch stellen/legen.

    Nach Ende des Varoma-Kochens Deckel abnehmen, am Mixtopf-Rand und Deckel haftende Masse mit dem Spatel nach unten schieben. Deckel mit MB wieder aufsetzen und

    1 min / Stufe 7 pürieren.

    Mithilfe eines Trichters ~ wie man ihn beim Marmelade-Kochen verwendet ~ die Paste in die Gläser füllen :::: der Glasrand muss sauber bleiben :::: und diese sofort verschließen. Für 5 min. auf den Deckel stellen, danach umdrehen und komplett auskühlen lassen.

    Meine Paste lagert im Kühlschrank ~ wenn ich sie nicht verschenke tmrc_emoticons.D

    DOSIERUNG: 1 geh. TL für 500 ml Wasser
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Original-Rezept ist von ThermomixFan. Man findet es auf YouTube. ''Selfmademan'' hat dieses zwar schon eingestellt, doch ich mag meine Paste doch lieber mit mehr Kräutern als nur mit Lorbeer-Blatt

Zudem habe ich gerne konstante Ergebnisse - so wie bei der Gewürzpaste von ''kochloeffel'' und gebe hier meine Gemüse-Mischung an, die wg des allergenen Potenzials keinen Sellerie enthält.

Die angegebene Kräutermischung des Discounters verwende ich auch zum Kochen der Gemüse-Gewürzpaste.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare