3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienisches Gewürz-Salz


Drucken:
4

Zutaten

  • 8-10 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 3-4 Piment, -Kügelchen
  • 2 Mini-Chilischoten (getrocknet)
  • 40 g Suppengemüse, (gefriergetrocknet)
  • 15 g ital. Kräuter (gefriergetrocknet)
  • 1 EL Thymian, (trocken)
  • 1 EL Rosmarin, (trocken)
  • 1 EL Kurkuma, (muss nicht)
  • 3 x 300 g grobes Meersalz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Pfeffer, Piment und Mini-Chilies 10 Sek./Stufe 10 zerhacken.


    Dann Gemüse und alle Kräuter (NICHT DAS SALZ!) dazugeben, UNBEDINGT Küchenpapier (Z*wa) zwischen Mixtopf und Deckel einklemmen - es staubt wie Hulle (lohnt sich aber!) und ca. 10 Sek./Stufe 10 mahlen.


    Kräuter-Gemüsepulver in 3 gleiche Teile aufteilen (à ca. 20 g) (auch hier nicht direkt über dem "grünen Staub" einatmen Hustengefahr ). Dann je 300g grobes Meersalz mit je 20g Kräuter-Gemüsepulver in den Mixtopf geben und ca. 1,5-2 Sekunden/Stufe 10 mahlen (wirklich nicht länger, sonst Salz auch sehr "mehlartig"!)


    Es ergibt eine große Menge, ich habe 2 der 3 Mischungen zu Weihnachten an meine Mutter und Schwester verschenkt im hübschen Glas - kam optisch und geschmacklich wunderbar an...


    Zwar nannten wir es bei Zubereitung erst "die grüne Hölle" wegen des enormen grünen Staubaufkommens, aber nun streuen wir es fast überall drauf und rein... Auf Eier, in Saucen, auf kurzgebratenes Fleisch, auf Bratkartoffeln, in Dressings, Dips, an Gemüse...


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Top!

    Verfasst von Angel169 am 29. August 2017 - 14:38.

    Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, benutze es für

    Verfasst von Pe67 am 25. Juli 2015 - 22:46.

    Super lecker,

    benutze es für Salat und auf Tomaten besonders lecker. Aber gerne auch auf Backofen Kartoffeln......mmmhhhhhh, auch meine Familie und Freunde sind angetan davon.

    tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Salz ist einfach nur

    Verfasst von Luzi206 am 5. März 2015 - 11:57.

    Dieses Salz ist einfach nur genial. Allen, den ich es geschenkt habe, waren ebenso begeistert und geben mir seit dem Bestellungen. Allerdings verwende ich nur 600 g Salz und finde, das reicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gut !!!

    Verfasst von Thermi67 am 11. Januar 2011 - 01:24.

    Hallo freiRaum und alle Gewürzliebhaber!

     

    Dieses Rezept ist eine super Anregung zu einem "Allzweck-Gewürz".

    Ich probiere gerne aus, habe getr. Zwiebeln, Knoblauchpulver, Tomaten- und Paprikaflocken mit zugefügt, dafür weniger Rosmarin und ohne Kurkuma.

     

    Das Salz nehme ich als Hackfleischwürzer (nur noch mit Ei, selbst hergest. Paniermehl und etwas Wassser ), als Dipwürzer (mit Creme Fraiche und Saurer Sahne + etwas Zucker), Gemüsewürzer, für Suppen, Soßen und vieles mehr.

     

    Beim zweiten Mal habe ich auch gleich die doppelte Menge hergestellt ohne Teilen. Nach dem Gewürzschreddern einfach die ganze Menge Salz dazu und NACH SICHT streufähig machen.

     

    Einfach mal ausprobieren. Und in einem schönen Streuer oder dekoriertem Glas oder Zellglasbeutel ein schönes Geschenk   -   ***** Sterne - Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Lili-Fee am 7. Mai 2010 - 23:43.

    Sehr gute Gewürschmischung für alles gebratene .Tolle Mischung!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können