3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Müsli ohne Zucker


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

MÜSLI ohne Zucker

  • 250 Gramm kernige Haferflocken
  • 200 Gramm Mandeln, Wallnüsse, Haselnüsse und kürbiskerne gemischt zu gleichen Teilen
  • 1 Esslöffel Kakao
  • 100 Gramm Kokosnussöl
  • 4 Esslöffel geschrotete Leinsamen
  • 6
    23min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Los geht`s:
  1. Die gemischten Nüsse 7-9 Sek. /Stufe 4 (je nach Geschmack wie groß die Stücken noch sein sollen) im Mixtopf zerkleinern. Umfüllen.
  2. Das Kokosnussöl 3 Min./100°C/Stufe 1 im Mixtopf schmelzen. Dann alle Nüsse, die Haferflocken, den Kakao und die Leinsamen hinzufügen. 15 Sek. /Counter-clockwise operation/Stufe 1 mischen.
  3. Auf ein Backblech mit Backpapier umfüllen und bei Umluft und 180 Grad etwa 13 bis 15 Minuten rösten. Zwischendurch wenden. Dann gut abkühlen lassen und in verschraubbare Weckgläser oder luftdicht schließenden Dosen füllen.
    Haltbar ist das Müsli an einem trockenen dunklen Ort mindestens 2 Wochen....wir haben es immer sehr schnell weggefuttert.

    Tipp: Ich mische oft in das noch heiße Müsli, das gerade aus dem Backofen kommt, einen halben bis ganzen Telöffel Zimt, das hebt den Geschmack nochmals.
    Für Süße sorgen eine Banane oder ein Apfel bzw. Birne - das Obst wird erst kurz vor dem Verzehr ins Frühstücksmüsli geschnitten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp: Ich mische gern einen halben Teelöffel Zimt drunter, das hebt den Geschmack nochmals. Für Süße sorgen eine Banane oder ein Apfel bzw. Birne im Frühstücksmüsli.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare