3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenmarmelade süß, nicht bitter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Orangenmarmelade (süß)

  • 500 Gramm Bio-Orangen, unbehandelt
  • 0,5 Liter Orangensaft
  • 500 Gramm Gelierzucker (2 plus 1)
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    Die Schale der unbehandelten Orangen mit einem Sparschäler hauchdünn abschälen und in feine Streifen schneiden. In einen Topf mit reichlich Wasser geben und ca. 10 min kochen lassen. Das Wasser abschütten, die Zesten abspülen und gleichmäßig auf die vorbereiteten Gläser verteilen.

     

     

     

    Die Orangen komplett schälen und im Closed lid 10 sec auf Stufe 8 zerkleinern.

     

     

     

    Jetzt den Behälter mit Orangensaft auf 750 ml auffüllen. Danach den Gelierzucker dazu geben und das ganze 30 sec auf Stufe 5 vermischen.

     

     

     

    Jetzt 13 min bei 100° auf Stufe 2,5 kochen lassen.

     

     

     

    ACHTUNG: Zum Ende hin schäumt es sehr, hier dann immer kurz die Temperatur nach unten regulieren und dann wieder hoch auf 100°.

     

     

     

    Gelierprobe machen. Wenn sie gut ist, die Marmelade in Gläser abfüllen. Gläser auf den Kopf stellen. Beim Erkalten zwischendurch immer wieder mal die Gläser drehen, damit sich die Zesten verteilen und nicht entweder oben oder unten hängen bleiben.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare