thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
1min
Gesamtzeit
1min
Portion/en
22 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
einfach
  • TM31
published: 27.05.2015
geändert: 09.08.2017

Zutaten

Puddingpulver

  • 200 g Stärke
  • 50 g Kakao, stark entölt

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Für das Puddingpulver
  1. Kakao und Stärke in den Mixtopf und 10 Sekunden Stufe 4 verrühren (Achtung staubt!). Dann mit dem Spatel einmal durchmischen und nochmal 10 Sekunden Stufe 4 einstellen. Falls der Kakao immer noch nicht richtig durchmixt ist, alles mit dem Spatel nochmal durchmischen. In Zip Gefrierbeutel geben und bis zur Verwendung trocken lagern.
  2. Pudding kochen
  3. Zum Puddingkochen (4 Portionen) einfach 3 EL Zucker mit 45g des Puddingpulvers (lieber Küchenwaage nehmen - der TM wiegt bei kleinen Mengen oft zu ungenau) vermischen. 6 EL Milch von 500 ml Milch wegnehmen und diese mit dem Zucker - Pulver - Vermisch verrühren bis sich keine Klümpchen mehr bilden. Die restliche Milch aufkochen, vom Herd nehmen und das Pudding Gemisch mit dem Schneebesen einrühren. Anschließend nochmal 1 Minute auf kleinster Herdstufe andicken lassen.

Tipp

Das Kakaopulver muss unbedingt stark entölt sein! Sonst löst es sich nicht richtig in der Milch. Im Internet oder auf den Verpackungen findet ihr Informationen, ob euer Kakaopulver entölt ist.

Für Vanillepuddingliebhaber habe ich auch bereits ein Rezept für Vanillepuddingpulver erstellt. Jetzt kann man endlich Puddingpulver nehmen, wo man weiß, was drin ist =)

Viel Spaß =)

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Schokoladenpuddingpulver - selbstgemacht

Drucken:

Kommentare

  • 1. November 2022 - 13:22
    5.0

    Habe wie eine andere Kommentarschreiberin 70 g Kakao genommen.
    47 g auf 500 ml haben ein gutes Ergebnis geliefert. Sehr lecker. Da braucht man echt kein Pulver mehr kaufen

  • 3. Januar 2021 - 16:50
    5.0

    LoveSehr,sehr lecker. Und so einfach in der Herstellung. Vielen Dank für dieses tolle Rezept

  • 23. Februar 2017 - 14:35
    5.0

    Danke für diese brauchbare Idee.

    Habe lediglich 20g mehr Kakaopulver genommen, Schokoholics brauchen das einfach noch stärker. Zum Puddingkochen habe ich dann 47g verwendet.

    Danke auch für den Hinweis das die Thermiwaage so ungenau ist. In Zukunft werde ich also separat wiegen was wir wirklich genau brauchen. Das erklärt aber auch, weshalb man bei manchen Rezepten liest das der Pudding nicht fest wurde.

  • 24. November 2016 - 11:27

    Und ja das ist Backkakao =) Bitte keine Trinkschokolade oder dergleichen verwenden!

  • 22. November 2016 - 19:10

    Hallo =) Ich hatte den Bensdorp Kakao

  • 21. November 2016 - 09:01

    Hallo

    Welchen Kakao hast du denn verwendet ? ( Firma )
    Wäre das dann der Backkakao ?

    Lieben Dank

  • 21. Januar 2016 - 22:06

    Super das freut mich! Vielen Dank für deine Wertung!!

  • 20. Januar 2016 - 20:39
    5.0

    Super! Habe es eben ausprobiert. Nicht nur super schnell und super einfach, sondern auch super lecker. Vielen Dank für das Rezept. Hab den Pudding dann im TM gemacht.

  • 20. Januar 2016 - 19:56

    Haha kein Problem tmrc_emoticons.;-) Das geht mir auch oft so mit dem Mixtopf. Ich mach dann die trockenen Sachen immer vorher dann brauch ich den nur einmal kurz mit Wasser ausspühlen tmrc_emoticons.;-) lg

  • 20. Januar 2016 - 16:24
    5.0

    Hallo Applecake, vielen Dank. Jetzt, wo du es erwähnst, logisch! Da hätte ich auch drauf kommen können. Aber manchmal ist das so man kommt nicht drauf tmrc_emoticons.) Danke. Ich werd es demnächst ausprobieren, falls der Mixtopf mal sauber ist (weil jeden Tag was gemacht wird und ich nicht den feuchten Topf nutzen will) tmrc_emoticons.D

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: