3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

vegane Bratwurst


Drucken:
4

Zutaten

9 Portion/en

vegane Bratwurst

  • 300 Gramm Seitan-Fix
  • 30 Gramm Hefeflocken
  • 1 Teelöffel Knoblauch, gemahlen
  • 4 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Kümmel, gemahlen
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Prise Pfeffer
  • 6 Esslöffel Öl,neutral
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 6 Esslöffel Toamtenmark
  • 350 Gramm Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    vegane Bratwurst
  1. Seitan-Fix, Hefeflocken, Knoblauch, Paprikapulver, Salz, Kümmel, Zucker, Pfeffer, Öl, Sojasauce, Tomatenmark, Wasser in den Mixtopf geben.

    Alles für 10 Sek./Stufe 10 vermischen.Mit der Hand kleine Würstchen formen in Frischhaltefolie wickeln und die Enden zusammenbinden. Die Würstchen in den Varoma und Einlegeboden verteilen.

    500 ml Wasser in den Mixtopf geben. Varoma drauf setzen und alles für 45 Min./Varoma/Stufe1 garen.

    Die Würstchen aus der Folie wickeln und weiter verarbeiten.
    Man kann diese nun braten,grillen oder auch so essen

    Viel Spaß beim Nachkochen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls die Masse zu dick oder bröselig ist dann ein klein wenig Wasser dazugeben. Es sollte eine geschmeidige Masse sein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr sehr lecker ! ...

    Verfasst von rcihxg am 9. September 2020 - 12:17.

    Sehr sehr sehr lecker !


    vielen vielen Dank für das Rezept.


    Schmecken wirklich bombastisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ....wird das Rezept gewürdigt))...

    Verfasst von fix_tani am 16. März 2020 - 14:43.

    Endlich ....wird das Rezept gewürdigttmrc_emoticons.;)))

    Die sind echt gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich dieses Rezept jetzt auch in...

    Verfasst von evole17 am 15. März 2020 - 10:29.

    Ich freue mich dieses Rezept jetzt auch in Rezeptwelten entdeckt zu haben 😁 kenne es schon drei Jahre und habe sie immer auf Vorrat in der Gefriere! Zum Grillen, in Pfannengerichten klein geschnitten.. ich liebe Sie .. Hatte sie sonst immer im Backofen gebacken erst Backpapier rum und dann Frischhaltefolie, viel MüllSad und schon durch,also nur noch aufwärmen am Grill, deswegen freue ich mich über die gedämpfte Variante..endlich Grillaroma.. freue mich auf die neue Saison.. Danke.. habe mir jetzt Silikonformen für Würstchen gekauft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs einstellen, wird auf jeden Fall...

    Verfasst von Heidebienchen am 2. Januar 2019 - 18:48.

    Danke fürs einstellen, wird auf jeden Fall getestet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können