3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

1 Person Variation von meine (orig.) Variation von Bandnudeln in leichter fettarmer Lachs-Milch-Frischkäse-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

für die Sauce:

  • 125 g Bandnudeln
  • 25 g Parmesan
  • 1 Stück Karotten, Streifen 4 cm
  • 1/2 Stück Lauch, Streifen 4 cm
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 3 g Butter
  • 5 g Zitronensaft
  • 175 g Sojamilch
  • 1 EL Gemüsebrühe paste
  • 5 g Reismehl
  • nach Geschmack Muskatnuss gerieben
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Stück Lachs aufgetaut
  • 15 g Ziegenfrischkäse
5

Zubereitung

    Lachs-Milch-Frischkäse-Sauce:
  1. Portion für 1 Person

    Bandnudeln nach Packungsanweisung kochen.

    Aufgetauten Lachs in Würfel schneiden und noch in den Kühlschrank geben.

    Karotten mit dem Sparschäler in Streifen schneiden + Lauch auch und beides in ca. 4 cm große Stücke schneiden. 

    Parmsan in den Closed lid geben 10 Sek./Stufe10 zerkleinern und umfüllen.

    Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf 3 Sek./Stufe 6 und mit dem Spatel nach unten schieben. 5 g Butter rein geben die Karotten und Lauch zugeben 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. 

    Zitronensaft, Milch, Brühwürfel, Mehl, Muskatnuss, Pfeffer und Cayanne zugeben und 6 Min./100°/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting. Dann mal abschmecken, ob noch Salz fehlt. Die Lachswürfel und den Frischkäse zugeben und auf 7 Min./90°/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting weiter kochen lassen. Probieren und evtl. nach würzen mit Zitronensaft je nach Geschmack.

    GUTEN APPETIT!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept für 1 Person


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare