3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fisch / Seelachs à la Bordelaise


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Fisch / Seelachs à la Bordelaise

  • 4 EL Olivenöl, nativ
  • 200 g Butter
  • 100 g Semmelbrösel
  • 4 Stück Zwiebeln
  • 3 EL Gartenkräuter, gefroren
  • 2 EL Senf, süß
  • 2 EL Senf
  • 300 g Brühe, Rinderbrühe oder gekörnte Brühe
  • 1000 g Seelachs
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kruste
  1. Zwiebeln Closed lid, 8 Sekunden, Stufe 7. Mit dem Spatel Zwiebeln herunter schieben.

    Butter und Olivenöl hinzugeben. Closed lid, 5 Minuten, Varoma, Stufe 1.

    Semmelbrösel, Gartenkräuter, Senf und süßen Senf hinzufügen. Closed lid, 4 Minuten, Varoma, Stufe 1.

    200 g Brühe hinzufügen, 30 Sekunden, Stufe 2.
  2. Fisch
  3. Fisch waschen und trocken tupfen, Gräten heruas schneiden. Filets in eine flache Form legen.

    Restliche Brühe über den Fisch gießen.

    Kruste über dem Fisch verteilen. Ofen auf 250 Grad vorheizen (Ober-/ Unterhitze). Fisch mit Alufolie abdecken.
  4. Backvorgang
  5. Form in den vorgeheizten Backofen schieben. 15 Minuten abgedeckt garen lassen. Alufolie entfernen und etwa 10 Minuten (nach gewünschtem Bräunungsgrad) weiter garen.

    Servieren mit Kartoffelsalat, Feldsalat, Kartoffelpürree o. ä.

    Foto kommt - Familie hat schon alles aufgegessen...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den süßen Senf weggelassen. Hat sehr...

    Verfasst von Eberherr Karin am 14. Juli 2017 - 18:58.

    Ich habe den süßen Senf weggelassen. Hat sehr gut geschmeckt!
    Allerdings würde ich das Rezept eher für 4 Personen angeben. Für 1 Portion sind 1 Kg. Seelachs doch etwas vielWink

    Soft


    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können