3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischfrikadelle, Fischbulette


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Fischfrikadelle, Fischbulette

  • 4 Frühlingszwiebeln, in groben Stücken
  • 300 Gramm Seelachsfilet, in groben Stücken
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Paniermehl
  • 2 Teelöffel Limetten- oder Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer, nach Bedarf
5

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Das Fischfilet dazugeben und ebenfalls 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Das Ei, das Paniermehl und den Limetten- oder Zitronensaft hinzugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Masse 30 Sek./ Counter-clockwise operation/Stufe 2 verrühren.

    Aus dem Teig 5-6 Frikadellen formen und bei mittlerer Hitze ca. 10 bis 12 Min. braten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch sehr gut und etwas exotischer, wenn man einen Teelöffel Curry mit unterrührt.

Warm und kalt sehr lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren