3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Riesengarnelen mit Thailändischem Duftreis und mit Knoblauchmayonnaise


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

für die Riesengarnelen

  • 12 Riesengarnelenschwänze, roh, aufgetaut, nimm große mit Schale siehe Foto
  • 1 EL Gerrys Zaubergewürz für Fisch und Meeresfrüchte
  • 15 g Butter
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Zitrone geviertelt, zur Deko
  • 2 EL Mayonnaise oder Knoblauchmayonnaise, selbst gemacht ist besser als gekauft
  • 4 grüne Salatblätter, zur Aufnahme der Mayo

für den Duftreis

  • 1000 g Wasser
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 300 g Duftreis
  • 20 g Butter, zum Vermengen mit dem fertigen Reis
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein Festessen, das noch dazu schnell gemacht ist...
  1. Die Riesengarnelen der Länge nach aufschneiden und halbieren. Den hellbraunen bis dunklen Darmfaden entfernen. Waschen, trocken tupfen und mit der Schale nach unten auf einen Teller legen.

    Mit dem Zaubergewürz für Fisch und Meeresfrüchte die Innenseite der Garnelen würzen und zur Seite stellen.

    Nun darf der Thermomix ran:

    Garkörbchen einhängen, die 300 g Duftreis abwiegen und das Wasser über den Reis in den Closed lid langsam schütten. Das Salz in das Wasser - nicht auf den Reis - geben und

    20 Min/100°C/Stufe 2 kochen.

    In der Zwischenzeit Butter und Olivenöl in der Pfanne bei halber Kraft (denk an den Schuhbeck!) erhitzen und die Garnelenhälften mit der Schale nach oben in der Pfanne anbraten. Sie nehmen eine schöne hellbraune Farbe an. Dann kurz wenden und noch wenige Minuten ziehen lassen.

    Zum Servieren lege ich auf jeden Teller 1 Viertel Zitrone, 1 grünes Salatblatt - darauf die Knoblauch-Mayonnaise, den fertigen mit Butter verfeinerten Reis und je 6 halbe Riesengarnelen mit der Schale.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein feiner Salatteller rundet das Festessen ab und spart Kalorien.

Hier geht´s zum Fischgewürz:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-zaubergew%C3%BCrz-f%C3%BCr-fisch-und-meeresfr%C3%BCchte/1056645


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Falalala hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 7. August 2017 - 23:48.

    Falalala hat geschrieben:
    Hallo Gerry
    Das Rezept hört sich sehr gut an. Wir lieben Garnelen Smile. Werde es definitiv probieren und anschließend berichten. Die Sterne bekommst du dann auch noch von mir Wink

    Hi, Falalala,
    wenn Ihr Garnelen liebt, werdet Ihr dieses einfache und feine Rezept auch lieben. Wetten daß?

    Ganz liebe Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry ...

    Verfasst von Falalala am 7. August 2017 - 21:46.

    Hallo Gerry
    Das Rezept hört sich sehr gut an. Wir lieben Garnelen Smile. Werde es definitiv probieren und anschließend berichten. Die Sterne bekommst du dann auch noch von mir Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • stefhamburg hat geschrieben...

    Verfasst von Gerry kocht am 2. Juni 2017 - 22:05.

    stef.hamburg hat geschrieben:
    Sehr sehr lecker! Die ganze Familie hat mit Genuss geschlemmt- danke für das Teilen des Rezepts

    Das freut mich. Danke für den Sterneregen.

    Liebe Grüße vom Starnberger See nach HH. Da sind wir erst vor ein paar Tagen auf dem Rückweg von Sylt vorbei gefahren ...

    Liebe Grüße von dem selbigen.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker Die ganze Familie hat mit Genuss...

    Verfasst von stef.hamburg am 2. Juni 2017 - 20:44.

    Sehr sehr lecker! Die ganze Familie hat mit Genuss geschlemmt- danke für das Teilen des Rezepts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Mariele, weißt Du, warum gerade DEINE...

    Verfasst von Gerry kocht am 27. Januar 2017 - 19:58.

    Liebe Mariele, weißt Du, warum gerade DEINE Zeilen mich so freuen?

    Dieses Garnelenrezept gehört zu meinen Lieblingsrezepten. Erst vor 4 Tagen habe ich in Bad Reichenhall Freunde damit verwöhnt.

    Wenn Du genau hin siehst, stellst Du fest, daß Du die erste schriftliche Bewertung abgegeben hast. Alle anderen waren anonym und relativ schlecht.

    Was sind das für Leute, die im Schutz der Anonymität einfach so nur einen Stern ohne Kommentar abgeben. Ich denke, die kennen wohl diese Meeresdelikatessen gar nicht. Und was der Bauer nicht kennt, frißt er auch nicht .......

    Jetzt weißt Du, warum Du mir eine Freude gemacht hast. Ich danke Dir auch für die 5 Sterne, die die Bilanz ein bißchen verbessern

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist so genial lecker, wir könnten das...

    Verfasst von Mariele22 am 27. Januar 2017 - 14:00.

    Das ist so genial lecker, wir könnten das jeden Tag essen!!! Die Kombination aus Garnelen, Duftreis und Knoblauchmayonnaise ist a Traum! Vielen Dank für die vielen leckeren Rezepte! Fünf Sterne sind eigentlich viel zu wenig!!!

    Herzliche Grüße aus der Pfarrer Kneipp Stadt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können