3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kreolische Garnelen-Reispfanne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • je 3 rote und 3 gelbe Paprikaschoten, in Stücke
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe
  • 250 g Garnelen/ Shripms
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 80 g getrocknete Aprikosen, in feinen Streifen
  • 250 g gegarter Reis
  • Cashewkerne, gehackt oder ganz
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln und Knoblauch 5sek./ St. 5, umfüllen

    2. Paprika 3sek./ St. 4-5, umfüllen.

    3. Frühlingszwiebeln, Shrimps und Öl 4min/Counter-clockwise operation/Varoma/ St.1

    4. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika dazu 5min/Counter-clockwise operation/ Varoma/ St. 1

    5. Aprikosen und Cashews in der letzten Minute dazu; salzen, pfeffern nach Geschmack

    6.  über den Reis füllen und unterheben

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ich denke das Rezept

    Verfasst von siebgraben am 2. August 2016 - 19:36.

    Hallo

    ich denke das Rezept sollte nochmal korrigiert werden. Bei einem Rezept für 4 Personen kann es nicht sein das man 3 je Paprikaschoten rote und gelb in den Mixtopf gibt. Außerdem fehlen Aussagen zum Reis komplett

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also entweder zeigt

    Verfasst von Naddl87 am 16. April 2012 - 23:45.

    Hallo,

    also entweder zeigt mein PC das Rezept nicht richtig an, oder es fehlt wirklich was. Könntest du vielleicht nochmal danach sehen?

    Das Rezept würde mich nämlich sehr interessieren.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können