3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs-Dill-Tarte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Dill
  • 1-2 EL Wasser

Füllung

  • 200 g Räucherlachs
  • 100 g Schmand
  • 4 EL Milch
  • 2 Eier
  • 20 g Grana Padano oder Parmesan, gerieben
  • 1-2 EL Dill
  • Pfeffer, Salz

Zudem...

  • Backpapier und Hülsenfrüchte zum Blindbacken
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 1min 30sek / Dough mode verkneten. Anschließend ein eine gefettete Tarte-Form geben und 30min im Kühlschrank kaltstellen.

  2. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

    Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen, mit Backpapier auslegen und mit Hülsenfrüchten (getrochneten Erbsen o.ä.) beschweren.

    20min backen, dann die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und weitere 5min backen.

  3. Für die Füllung Schmand, Milch, Eier, Käse und Gewürze im Closed lid 20sek / St. 4 verrühren.

    Den Lachs in Streifen schneiden und 15sek / Counter-clockwise operation / St. 2 unterrühren.

     

    Auf den Tarteboden geben und weitere 35-40min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Grana Pardano kaufe ich immer in gräßeren Stücken, zerkleinere ihn auf Stufe 10 im Closed lid und friere ihn ein, so hab ich immer etwas im Haus.

Die Erbsen lassen sich zum Blindbacken immer wieder verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren