3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Tomaten-Paprika Spaghetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 Gramm Spaghetti, dick, (11Min)
  • 4 Stücke Lachs
  • Salz fürs Wasser
  • Öl oder Butter zum Braten

Sauce

  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 6 Tomaten, geviertelt
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe (Pulver), (nach Bedarf)
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Handvoll Oregano, frisch
  • 1 Becher Paprika Frischkäse, (z.B Brunch oder Miree)
  • n.B. Cayenne Pfeffer
  • 1/2 Knolle Mono-Knoblauch
  • 1 Esslöffel Butter
5

Zubereitung

  1. Spaghetti in Salzwasser nach Herstellerangaben kochen und in einer vorgewärmten Schüssel warm stellen.

    Die halbierte Zwiebel und die halbe Knolle Knoblauch in den Closed lid geben und 2x 3Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    1 Esslöffel Butter zugeben und 2,5Min/Varoma/Stufe 1 andünsten

    Dann die 6 Tomaten geviertelt zugeben und ebenfalls 5Sek/Stufe 5 zerkleinern

    Dann (1-)2 TL Brühe, 1 EL Tomatenmark, 1 EL Speisestärke und den Becher Paprika-Frischkäse zugeben, kurz durchmixen und 6 MIn/100°/ Stufe 1 kochen

    Kurz vor Ende Fett in eine Pfanne geben und den Lachs anbraten.

    Inzwischen den Oregano in den Closed lid geben und ca. 8Sek/Stufe 6 pürieren., nochmal 3Min/100°/Stufe 1 kochen.

    Wer es scharf mag, kann jetzt mit Cayenne Pfeffer etwas nachwürzen.

     

    Die Soße über die Nudeln in der Schüssel geben und den Lachs daruf anrichten.

     

10
11

Tipp

Wer kein Fertigprodukt verwenden mag kann statt des Parika-Frischkäse auch normalen Frischkäse oder Mascarpone und eine kleine Spitzpaprika verwenden, dem entsprechend die Menge der Brühe etwas erhöhen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach nur lecker. Schmeckt

    Verfasst von Juli87 am 2. August 2016 - 14:55.

    Einfach nur lecker. Schmeckt am zweiten Tag noch besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhhhhm, das war lecker, haben

    Verfasst von kiara1004c am 20. September 2015 - 23:16.

    mhhhhm, das war lecker, haben noch einen Rest für morgen

    gespeichert, es wird wieder gekocht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Dino90 am 9. Mai 2015 - 21:29.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, leicht und lecker 

    Verfasst von Anna91 am 23. April 2015 - 00:07.

    Einfach, leicht und lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!!! Die Sauce an

    Verfasst von Susiesu am 2. April 2015 - 20:23.

    Superlecker!!!! Die Sauce an sich ist schon toll und geht auch allein! Dann aber nachpfeffern!! Ist gespeichert und gibt s auf jeden Fall wieder!

    5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe keinen

    Verfasst von Nijo am 19. Dezember 2013 - 12:32.

    Sehr lecker! Ich habe keinen Knoblauch verwendet. Von dem Frischkäse habe ich 150 g genommen. Dieses Rezept kann ich nur empfehlen...volle Punktzahl!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Geschmack ist natürlich

    Verfasst von Gressi am 15. Oktober 2012 - 15:11.

    Der Geschmack ist natürlich etwas abhängig vom verwendeten Frischkäse und von der Brühe, deshalb auch "nach Bedarf"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Grossen und Ganzen hat es

    Verfasst von ArcoBuffy am 13. Oktober 2012 - 14:57.

    Im Grossen und Ganzen hat es uns ganz gut geschmeckt. Etwas fad aber man kann ja nachwürzen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich geändert, danke.

    Verfasst von Gressi am 14. August 2012 - 21:28.

    Hab ich geändert, danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gressi schrieb: Ich meine

    Verfasst von kochtante am 13. August 2012 - 10:31.

    Gressi


    Ich meine keine Knolle mit einzelnen Zehen, sondern die Knoblauchknollen die es in so kleinen Körbchen zu kaufen gibt.


    Das entspricht in etwader Menge einer großen bis zwei kleine Zehen, finde nur die kleinen Knollen geschmacklich nicht so penetrant.


    Gibts da einen anderen Namen für?


    Grüße Steffi


     


    Also ich kenne diesen Knoblauch als Mono-Knoblauch, wird aber auch manchmal chinesischer Knoblauch genannt. Habe hier einen Link dazu gefunden: http://de.paperblog.com/knollenknoblauch-aglio-monobulbo-271988/


    LG kochtante


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich meine keine Knolle mit

    Verfasst von Gressi am 9. August 2012 - 22:18.

    Ich meine keine Knolle mit einzelnen Zehen, sondern die Knoblauchknollen die es in so kleinen Körbchen zu kaufen gibt.

    Das entspricht in etwader Menge einer großen bis zwei kleine Zehen, finde nur die kleinen Knollen geschmacklich nicht so penetrant.

    Gibts da einen anderen Namen für?

    Grüße Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann es sein dass mit

    Verfasst von Pamela am 9. August 2012 - 13:31.

    Hallo,

    kann es sein dass mit der Knolle, eine Zehe Knoblauch gemeint ist?

    Ansonsten müsste man sich doch 2 Tage Urlaub nehmen, nach dem man

    das Gericht gegessen hat. wir lieben ja Knoblauch, aber ne halbe Knolle wäre dann doch

    etwas zuviel. Oder? Lg Pamela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie sind die Zutaten

    Verfasst von Gressi am 8. August 2012 - 21:47.

    Irgendwie sind die Zutaten oben etwas durcheinander, aber im Text stehts ja noch mal richtig.

    Hab die Zutaten mehrfach richtig sortiert, geht dann weiter auf "zweiter Schritt" und dann auf speichern, aber dann ist wieder alles wie davor tmrc_emoticons.p Naja...

    Ich freu mich über Verbesserungsvorschläge und gute Bewertungen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können