3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudeln mit Kohlrabi und Nordseekrabben im Mixtopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Nudeln mit Kohlrabi und Nordseekrabben im Mixtopf

  • 1/2 TL Zitronenschale, dünn abgerieben
  • 200 g Nudeln
  • 1 Kohlrabi, gewürfelt (1cm³)
  • 2 TL Dill
  • 100 g Sahne
  • 550 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 100 g Nordeseekrabben
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Schale von einer halben Zitrone dünn abschälen. 5 Sek. Stufe 7 zerkleinern. Nudeln, Kohlrabi, Dill, Sahne, Wasser und Salz in den Mixtopf geben. Messbecher aufsetzen und ca. 5 Min. 100°C Stufe 1 im Linkslauf zum Kochen bringen. Messbecher absetzen und Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen. 10 Min. 100 °C Stufe 1 im Linkslauf kochen lassen. Nudeln probieren, falls sie noch zu fest sind noch etwas weiter kochen, ggf. Wasser hinzufügen.
  2. Nudeln mit Krabben bestreuen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Mamo,...

    Verfasst von keks.uld am 5. April 2017 - 17:31.

    Hallo Mamo,
    sorry, ich habe den Kommentar nicht eher gesehen. Das ist mir heute beim Nachkochen auch aufgefallen. Ich habe das Rezept angepasst. Es sind 100g Sahne und 100g Nordseekrabben. Als Kräuter geht eine TK-Mischung oder auch nur einfach der Dill.
    Viele Grüße Keks

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von mamo69 am 27. März 2017 - 19:25.

    Hallo,

    leider fehlen in der Zutatenliste die Mengenangaben der Krabben und der Sahne, welche Kräuter und wieviel? Danke

    Gruß Mamo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können