3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schollenfilet mit Weißwein-Sahne-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 4 Schollenfilets, (500 g - 600 g)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 50 g Weißwein
  • 450 g Fenchel, in feinen Streifen
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 EL Zitronenschale, unbehandelt
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Olivenöl
  • 30 g Mehl
  • 350 g Garflüssigkeit
  • 100 g Sahne
  • ¼ TL Salz
  • 1 Blatt Lorbeer
  • nach Geschmack etwas Zucker
  • nach Geschmack Pfeffer, aus der Mühle
  • nach Geschmack Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Schollenfilet waschen, abtupfen und mit etwas Zitronensaft abspritzen, salzen und pfeffern und auf feuchtem Backpapier in den Varoma-Einlegeboden legen.

  2. Dill  5 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern, aus dem Mixtopf herausnehmen

  3. Schale einer halben unbehandelten Zitrone, Schalotte und Knoblauch 5 Sekunde auf Stufe 8 feinhacken, mit etwas Olivenöl 1-2 Minuten bei 80 °C und Stufe 1 glasieren, dann Gemüsebrühe Wein und Lorbeer in den Mixtopf geben.

  4. Fenchel mit etwas Olivenöl und Zitronensaft, in den Varoma legen und Varoma-Einlegeboden einsetzen. Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

  5. Varoma warm stellen. Garflüssigkeit aus dem Mixtopf entfernen

  6. Weißwein-Sahne-Sauce: Rühraufsatz einsetzen

  7. Mehl, Sahne, Pfeffer und Dill in den Mixtopf geben, 4 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

  8. Dazu schmecken Pellkartoffeln.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare